Verwendung von Marketingkanälen zur Steigerung des Buchverkaufs

Einführung

Für den finanziellen Erfolg Ihres Buches ist es wichtig zu verstehen, wie Online- und Offline-Marketingkanäle zusammenarbeiten können. Wenn diese Kanäle konsequent zusammen genutzt werden, können Sie als Autor einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil erzielen. Es wird auch Ihrem Buch helfen, einen kontinuierlichen Einkommensstrom aufzubauen.

Hier finden Sie eine kurze Diskussion und Erklärung zu Buchmarketingkanälen und wie diese Ihnen helfen können, ein erfolgreicher Autor zu werden:

Was ist ein "Marketingkanal"?

Hier ist die kurze Erklärung: Ein Marketingkanal bezieht sich einfach auf die Orte, an denen Sie mit Ihrem Publikum interagieren können. Jeder dieser Orte oder Kanäle ermöglicht es Ihnen, Ihrem Publikum zu zeigen, dass Sie Ihre spezielle Mikronische lieben und sich darin auskennen. Diese Kanäle bieten Ihnen und Ihrem Publikum auch eine direkte Möglichkeit, einander zuzuhören und Informationen auszutauschen. Durch diesen Zuhör- und Austauschprozess werden aussagekräftige, dauerhafte und profitable Beziehungen zwischen Ihnen und Ihrem Publikum aufgebaut.

Wie unterscheidet sich ein "Marketing Channel" von einem "Sales Channel"?

Hier ist die kurze Erklärung: Ein Vertriebskanal bezieht sich einfach auf die Art und Weise, wie Ihre Bücher an die Buchkäufer oder Endverbraucher gebracht und an diese verkauft werden. Zu diesen Kanälen gehören Online-Buchhandlungen, stationäre Buchhandlungen, Buchhändler, Großhändler usw. Diese werden typischerweise als indirekte Vertriebskanäle bezeichnet. Wenn Sie Ihr Buch jedoch direkt von zu Hause oder vom Büro aus verkaufen, sind Sie auch Teil des Vertriebskanals. Dies würde als Direktvertriebskanal bezeichnet.

Es gibt zwei Möglichkeiten, die verschiedenen Kategorien von Marketingkanälen zu betrachten, die Buchvermarktern zur Verfügung stehen. Dies sind 1. Online-Marketingkanäle und 2. Offline-Marketingkanäle.

1. Online-Marketing-Kanäle

1.a. Die Online-Marketing-Kanäle, die Sie steuern

Welche Online-Methoden oder Outlets werden Sie verwenden, um mit Ihrem Publikum zu sprechen? Und ihnen zeigen, dass Sie etwas zu sagen haben? Dies könnte und sollte Ihr Blog, Artikelmarketing, Gastbeiträge, Podcasts, das Erstellen von Videos, die Verwendung von Facebook, Twitter, LinkedIn usw. umfassen. Alle diese Kanäle würden Teil Ihrer Marketingbemühungen in sozialen Medien, auch als Autorenplattform bekannt .

1.b. Die Online-Marketing-Kanäle, die Sie nicht kontrollieren

Andere Online-Marketing-Kanäle umfassen solche, über die Sie keine direkte Kontrolle haben. Zum Beispiel Blogs und Websites, die Ihre Blog-Beiträge teilen oder erneut veröffentlichen. Dies schließt auch Rezensionen Ihres Buches ein, die in anderen Blogs geschrieben und veröffentlicht wurden. Oder andere Blogger, die Sie oder Ihr Buch in ihren eigenen Blog-Posts zitieren. Oder sie teilen Ihre Infografiken oder Slideshare-Decks oder Videos usw.

2. Offline-Marketingkanäle

Offline-Kanäle können sich auch direkt auf Ihr Online-Marketing und Ihren Vertrieb auswirken. Dies schließt alle Ihre Marketingbemühungen ein, die nicht online durchgeführt werden. Einige der offensichtlicheren Beispiele sind die Verwendung von Postkarten und Newslettern für Direktwerbung, um Ihre Kunden über neue Informationen zu informieren, von denen Sie glauben, dass sie davon profitieren würden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, Ihren Kunden und Kunden Erinnerungsbenachrichtigungen oder Geburtstagskarten zu senden. Und sie auch am Telefon anrufen oder ihnen eine Nachricht schreiben.

Wenn Sie beispielsweise ein Buchhalter sind, können Sie Ihre Kunden bitten, einen Ihrer Online-Artikel mit ihrem Online-Publikum zu teilen. Oder senden Sie Ihren früheren Kunden eine Erinnerung an die bevorstehenden Fristen für die Steuersaison. Wenn Sie beispielsweise Koch auf einem Gourmet-Lebensmittelmarkt sind, können Sie sich mit Ihren Kunden persönlich über Lebensmittel unterhalten. Geben Sie Kochkurse in Ihrer Küche; Geben Sie kostenlose Rezepte usw. aus.

Es gibt unendlich viele Offline-Möglichkeiten, um Ihr Publikum zu vermarkten. Es spielt keine Rolle, in welchem ​​Beruf Sie tätig sind. Es erfordert nur kreatives Denken und den Wunsch, Informationen auszutauschen, um neue und unterhaltsame Wege zu finden, um Ihr Publikum aufzubauen und mit ihm in Kontakt zu treten.

Fazit

Sie sollten jetzt erkennen, dass die gemeinsame Nutzung von Online- und Offline-Kanälen eine äußerst leistungsstarke und profitable Möglichkeit zur Vermarktung Ihrer Bücher darstellen kann. Indem Sie beide kombinieren, erstellen Sie ein Marketingprogramm, das Stärke und Dynamik aufbaut und Ihnen weiterhin hilft, Bücher langfristig konsequent zu verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Joseph C Kunz, Jr

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close