So kaufen Sie ein Haus mit dunkler Vergangenheit

Gelegentlich können Sie ein Haus finden, das in jeder Hinsicht perfekt ist, bis auf ein paar kleine Details. Möglicherweise ist dort ein Verbrechen aufgetreten, oder jemand (oder eine Reihe von Personen) ist möglicherweise zu Hause gestorben. Während die meisten Immobilienmakler diese Realität offen ansprechen, haben Sie möglicherweise einige Bedenken, wenn es um den Kauf eines Hauses mit einer dunklen Vergangenheit geht. Es gibt viele Möglichkeiten, die Bedenken, die Sie in Bezug auf Ihr potenzielles Zuhause haben könnten, zu zerstreuen, aber am Ende können Sie entscheiden, dass die Ereignisse, die in Ihrem Zuhause aufgetreten sind, den Kauf des Hauses nicht wert machen.

Wenn Menschen mit einem Zuhause mit dunkler Vergangenheit konfrontiert werden, reagieren sie im Allgemeinen auf eine von zwei Reaktionen. Vielleicht möchten Sie wissen, was genau in dem Haus passiert ist, das Sie kaufen möchten, und wenn die Details bekannt sind, können Sie es sich noch einmal überlegen. Das Haus könnte am Ende ein ganz wunderbares Zuhause für Sie und Ihre Familie sein, oder Sie könnten sich aufgrund vergangener Ereignisse unglaublich unwohl fühlen, im Haus zu leben. Vielleicht bekommen Sie wegen seiner dunklen Vergangenheit sogar ein besseres Angebot für das Haus.

Wenn das Haus eine Vorgeschichte von Gewaltverbrechen hat, kann der Preis aufgrund der negativen Werbung, die sich auf das Haus konzentriert hat, gesenkt werden. Auch wenn es möglicherweise keine Beweise dafür gibt, dass im Haus Gewaltverbrechen stattgefunden haben, kann es dennoch um den Ort herum summen.

Beim Betrachten eines zum Verkauf stehenden Hauses hat der Käufer die Möglichkeit zu fragen, ob das Haus eine dunkle Vergangenheit hat, und der Verkäufer muss gemäß dem Gesetz ehrlich sein. Häuser, von denen behauptet wird, dass sie heimgesucht werden, sind in der Regel Orte, von denen Käufer sich aufgrund der Unsicherheit des Marktwertes sowie des allgemeinen Mysteriums, was tatsächlich im Haus vorgeht, fernhalten möchten.

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Haus zu kaufen, das eine dunkle Vergangenheit hat, werden Sie vielleicht feststellen, dass die Reparatur und Restaurierung des Hauses einen großen Unterschied macht. Routinemäßige Wartungsarbeiten wie das Streichen der Außenseite des Hauses, das Neubepflanzen (oder Bepflanzen) eines Gartens und die Landschaftsgestaltung können die Ästhetik des Hauses sowie die allgemeinen Gefühle der Menschen gegenüber dem Grundstück verändern. Auch der Innenraum könnte einen neuen Anstrich vertragen; Nutzen Sie diese Zeit, um Ihr Traumhaus mit den richtigen Farbschemata, Akzentwänden, neuen Vorhängen und mehr zu gestalten! Sie können auch alle Isolierungen, Fenster oder andere Verkleidungen ersetzen, die abgenutzt sind oder ausgetauscht werden müssen.

Beauftragen Sie professionelle Reinigungskräfte, um das Haus zu restaurieren. Was auch immer Sie tun müssen, um sich in einem Haus mit dunkler Vergangenheit besser zu fühlen, ist völlig in Ordnung und liegt bei Ihnen.

Der Kauf eines Hauses mit dunkler Vergangenheit ist der gleiche Prozess wie der Kauf eines brandneuen Hauses. Fragen Sie Ihren Makler und den Verkäufer, ob kriminelle Aktivitäten, Gewaltverbrechen oder andere unglückliche Ereignisse auf dem Grundstück aufgetreten sind und verwenden Sie Ihr bestes Urteilsvermögen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Jasmine T Brown

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close