Kein Makler, kein Problem

Hausbesitzer haben drei Möglichkeiten, wenn sie versuchen, ihr Haus zu verkaufen.

  • Sie können sich bei einem Immobilienmakler anmelden

  • Sie können es auflisten "Zum Verkauf durch den Eigentümer"

  • Sie können es an einen Immobilieninvestor verkaufen

Jede Option hat ihre eigenen Vorteile und Hindernisse. Viele Makler möchten, dass der Hausbesitzer viele Reparaturen oder Upgrades vornimmt, bevor er das Haus auf den Markt bringt. Es kann auch eine lange Wartezeit bedeuten, einen qualifizierten Käufer zu finden. Keine Option für diejenigen, die schnell verkaufen möchten. Der Versuch, das Haus selbst zu verkaufen, bedeutet auch viel Arbeit. Eigenheimbesitzer sind für ihre eigenen Reparaturen, Marketing, Verträge und den Umgang mit Treuhandkonten verantwortlich. Für den durchschnittlichen Hausbesitzer ist dies ein frustrierender und zeitraubender Prozess. Es ist unwahrscheinlich, dass innerhalb von 10 Tagen ein Verkauf erfolgt.

Liste mit einem Agenten

Der Verkauf des Eigenheims mit einem Makler bietet dem Eigenheimbesitzer viele Vorteile und Unannehmlichkeiten. Es gibt einen Grund, warum diese Fachleute für jeden Hausverkauf so viel verlangen, aber dieser hohe Preis von bis zu 6% des Kaufpreises kann mehr sein, als Sie für einen Verkauf bereit sind. Ein Haus mit 300.000 USD könnte den Hausbesitzer 18.000 USD an Provisionen kosten und den Erlös für den Hausbesitzer verringern. Wenn Reparaturen, Aufräumarbeiten, Verbesserungen, Tag der offenen Tür und andere Vorführungen in den Prozess einbezogen werden, sowie die dafür erforderliche längere Zeit, kann nur der Eigentümer feststellen, ob diese Vorgehensweise für ihn richtig ist.

Zum Verkauf vom Eigentümer

Der Verkauf Ihres Eigenheims ist eine Möglichkeit, die Gebühren zu senken. Es gibt dem Hausbesitzer auch viel Freiheit, die Dinge auf ihre Weise zu tun. Der Weg "For Sale By Owner" kann jedoch eine Menge Arbeit und zusätzliche Zeit bedeuten. Der Hausbesitzer ist verantwortlich für die Vorbereitung seines Hauses, die Durchführung der Due Diligence, die Vermarktung der Immobilie, die Aufnahme in die MLS, den Umgang mit Eigenheimkäufern und die Schließung des Treuhandkontos. Der Hausbesitzer ist für viele Dinge in seinem Hausverkauf verantwortlich, wenn er diesen Weg geht.

An einen Investor verkaufen

Dies ist der beste Weg, um Ihr Haus schnell zu verkaufen. Hausbesitzer, die ihr Haus innerhalb von 10 Tagen oder weniger verkaufen möchten, sollten den Verkauf an einen Immobilieninvestor in Betracht ziehen. Diese Fachleute sind es gewohnt, Geschäfte schnell abzuschließen und versuchen, die zum Verkauf stehenden Hindernisse zu minimieren oder zu beseitigen. Sie werden mit jedem Hausbesitzer zusammenarbeiten, unabhängig von ihrer finanziellen Situation, und können sogar Hausbesitzern in oder in der Nähe der Zwangsvollstreckung helfen. Der einzige Fokus für diese Investoren ist, ob die Immobilie eine gute Investition ist oder nicht. Immobilieninvestoren sind Geschäftsleute, die Immobilien gewinnbringend kaufen und verkaufen. Investoren kaufen in der Regel günstigere Häuser oder Immobilien, die Hausbesitzer schnell verkaufen möchten. Dies können geerbte Immobilien, Immobilien, die kurz vor der Abschottung stehen, und Häuser sein, bei denen größere Reparaturen erforderlich sind. Der Investor kauft das Haus, repariert es und verkauft es zu einem etwas höheren Preis. Diese Preiserhöhung setzt sich aus den Nebenkosten, den Reparaturkosten und dem möglichen Gewinn zusammen. Hausbesitzer müssen sich nur darum kümmern, ihre Immobilie an den Investor zu verkaufen. Den Rest erledigen die Investoren alleine.

Wenn Sie ein Haus zum Verkauf vorbereiten, bevor Sie es auf den Markt bringen, können Sie die Verkaufschancen erhöhen. Hauskäufer lieben es, dieses "Einzugsbereit" -Schild zu sehen! Darüber hinaus wird das Risiko verringert, dass die Bank- oder Hausinspektion während des Abschlussprozesses Fehler feststellt, die den Verkauf stören könnten. Hausbesitzer können jedoch alle diese Probleme umgehen und ihr Haus an einen Immobilieninvestor verkaufen. Investoren haben sofortigen Zugang zu Geld und können in der Regel innerhalb einer Woche ein Haus kaufen. Sie stützen ihre Angebotspreise auch auf lokale Nachforschungen und Hauskäufer können einen angemessenen Preis für ihr Haus erhalten. Lassen Sie die Investoren den Prozess des Abschlusses der Verträge, der Hausinspektion, der Suche nach einer Titelfirma und der Verwaltung des Treuhandkontos abwickeln. Alles, was der Hausbesitzer tun muss, ist, das Angebot anzunehmen, einen Blick auf die Papiere zu werfen und auf der gepunkteten Linie zu unterschreiben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Dennis Genaw

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close