Grüne Häuser zu verkaufen

Wenn Sie sich Immobilienanzeigen angesehen haben und eine mit der Aufschrift "grüne Häuser zum Verkauf" gesehen haben, fragen Sie sich vielleicht zuerst, warum jemand eine Anzeige mit der Farbe ihres Hauses machen möchte. Dies ist nicht das, was diese Art von Anzeige bedeutet. Es heißt nur, dass die zum Verkauf stehenden Häuser umweltfreundlich und energieeffizient sind. Grüne Häuser zum Verkauf werden gebaut, um den CO2-Fußabdruck, den wir hinterlassen, zu verringern.

Wenn Sie ein grünes Haus kaufen, enthält es alle oder einige der folgenden umweltfreundlichen Merkmale.

• Abstellgleis aus Faserzement

• Alternatives Stromsystem wie Wind und Sonne

• Gebäudeisolierung aus recyceltem Material

• Keine VOC-Flecken und -Farben, was für flüchtige organische Verbindungen steht. Es ist jede Verbindung, die auf Kohlenstoff basiert und bei Standard-Raumtemperaturen verdampft. Einige der am häufigsten vorkommenden sind Formaldehyd, Aceton und Methan.

• Solarbetriebene Warmwasserheizung

Auch wenn Sie nicht in einem grünen Zuhause leben, gibt es Dinge, die Sie tun können, um Ihre Energieeinsparung zu erhöhen. Es wird sogar dazu beitragen, unsere Umwelt zu retten. Wenn Sie Ihr Zuhause zu einem grünen Zuhause machen, können Sie globale Warnungen reduzieren und dem Hausbesitzer Geld sparen. Es wird die Umwelt deutlich verbessern und den Hausbesitzer mit wenig Aufwand belasten.

Ein grünes Zuhause schaffen

• Beginnen Sie, anstelle der Standard-Glühbirnen Kompaktleuchtstofflampen (CFLs) zu verwenden. Wenn Sie zu den Kompaktleuchtstofflampen wechseln, können Sie pro Jahr über hundert Dollar sparen. Sie finden diese Lampen im selben Gang wie Ihre normalen Glühbirnen, sind aber etwas teurer. Wenn in den Vereinigten Staaten jedes Haus die Art von Glühbirnen, die es benutzte, auf Kompaktleuchtstofflampen umstellte, würden die Treibhausgasemissionen um eine Billion Pfund gesenkt.

• Installieren Sie einen programmierbaren Thermostat – mit diesem Thermostattyp kann der Hausbesitzer den Thermostat so programmieren, dass die Klimaanlage oder Heizung ausgeschaltet ist, wenn Hausbesitzer nicht zu Hause sind. Der programmierbare Thermostat kann so programmiert werden, dass er Ihr Zuhause kühlt oder heizt, kurz bevor der Hausbesitzer nach Hause kommt. Diese Änderung könnte dem Hausbesitzer zehn Prozent oder mehr an Kühl- und Heizkosten sparen

• Schließen Sie Luftlecks – dies hilft dem Hausbesitzer, Geld zu sparen und den Umweltschutz zu praktizieren. Sie können dies tun, indem Sie Wetterschutzbleche installieren, die Temperatur in Ihrem Haus vor schnellen Schwankungen bewahren und die Fenster richtig abdichten, um Luftzug zu stoppen.

• Energy Star®-zertifizierte Geräte – diese reduzieren den Stromverbrauch, der für ihren Betrieb benötigt wird, sodass sie die Umwelt weniger belasten. Sie sparen auch auf Ihrer Energierechnung.

Wenn Sie ein Haus kaufen, wählen Sie energieeffiziente grüne Häuser zum Verkauf.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Lora Davis

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close