Efeu-bedeckte Häuser zum Verkauf: Die Vor- und Nachteile

Wenn die meisten Leute an efeubewachsene Häuser denken, kommen ihnen Bilder von weitläufigen englischen Villen und magischen Waldhütten in den Sinn. In Fällen, in denen der Efeu Jahre oder sogar Jahrzehnte zum Wachsen hatte, wurzelt das üppige Grün in den Ziegeln und Spalten eines Hauses und kriecht an den Seiten hoch, um das gesamte Anwesen zu bedecken. Obwohl dieses malerische Grün oft als attraktives Verkaufsargument angeführt wird, wenn potenzielle Käufer nach zum Verkauf stehenden Häusern suchen, müssen einige Überlegungen angestellt werden, bevor Sie den endgültigen Sprung in ein Haus wagen, das von diesen klebrigen Weinreben bedeckt ist.

Nachteil: Potenziell geschwächte Struktur

Lose Ziegelsteine, rissiger Mörtel und andere Unvollkommenheiten können von Kletterefeu leicht durchdrungen werden. Bei Ziegelhäusern, die vor 1930 gebaut wurden, sollten Käufer besonders vorsichtig sein, da der im Mauerwerk verwendete Kalkmörtel nicht so stabil ist wie moderner Mörtel. Der eindringende Efeu kann vorhandene Risse erweitern und gleichzeitig Feuchtigkeit in die Öffnung der Rebe eindringen lassen. Während ein gewisses Maß an Feuchtigkeit in der Struktur eines Hauses als normal angesehen wird, können dichte Efeudecken eine Wand bedecken und Feuchtigkeit darin einschließen, was zu faulem Holz und zerfallendem Mauerwerk führen kann. Darüber hinaus macht die belaubte Abdeckung den Schaden schwer zu erkennen, daher sollten potenzielle Käufer sicher sein, dass alle zum Verkauf stehenden Häuser, die mit anhaftendem Efeu bedeckt sind, gründlich untersucht werden.

Pro: Der Treibhauseffekt

Laut einer aktuellen Studie der Oxford University schützt dicker Efeu die Wände von Gebäuden, indem er als Hitzeschild wirkt. Extreme Temperaturen und schwankende Feuchtigkeit können die Wände eines Hauses verwüsten, aber ein Efeu-Belag kann die Wände vor einigen dieser Einflüsse isolieren und gleichzeitig vor Schäden durch Verschmutzung schützen. Darüber hinaus hat Efeu, so die Studie, eine Art Wärmedecke: Im Winter wärmte er die Wände um bis zu 15 Prozent, im Sommer kühlte er sie um durchschnittlich 36 Prozent. Für Hausbesitzer, die eine kostengünstige und buchstäblich grüne Residenz suchen, können zum Verkauf stehende Häuser, die mit Efeu bedeckt sind, die beste Wahl sein.

Nachteil: Invasive Schädlinge

Während der Efeu Ihr Zuhause schützt, bietet er auch Schutz vor allen Arten von invasiven Schädlingen und Insekten. Käfer können zum Schutz vor den Elementen und Raubtieren zum Efeu schwärmen oder die Blätter als Nahrungsquelle wählen. Wie auch immer, diese Insekten können die Tendenz haben, sich durch gesprungene Türen und Fenster mit viel höheren Raten in das Haus einzuschleichen als in einem Haus, das nicht mit Pflanzen bedeckt ist. Es ist wichtig, dass potenzielle Hausbesitzer die Schädlingsbekämpfung berücksichtigen, die erforderlich ist, um unerwünschte Gäste auszurotten.

Pro: Appell für wartungsarme Bordsteinkanten

Am Ende des Tages macht das wunderschöne Grün efeubewachsene Häuser äußerst attraktiv und blühende Sorten können einen zusätzlichen, saisonalen Farbschub verleihen. Die Pflanze benötigt keine besondere Bewässerung, wenn sie einmal Wurzeln geschlagen hat, obwohl sie regelmäßig beschnitten werden muss, wenn Sie sie von Ihrer Holzverkleidung fernhalten oder verhindern möchten, dass sie auf das Dach oder andere Wände klettert.

Bei richtiger Pflege können efeubewachsene Häuser attraktiv und sogar kostengünstig sein. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass für die Schädlingsbekämpfung, regelmäßige strukturelle Inspektionen und das Beschneiden zusätzlicher Aufwand erforderlich ist. Wägen Sie die Vor- und Nachteile ab, um zu entscheiden, ob ein grünes Zuhause das Richtige für Sie ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Alfred Ardis

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close