Betriebssicherheit: Schutz Ihres Hauses während eines Tag der offenen Tür

Während ein Tag der offenen Tür eine großartige Möglichkeit ist, den perfekten Käufer für Ihre Immobilie zu treffen, ist es auch eine großartige Gelegenheit für Menschen mit schlechten Motiven, ihre unhöflichen Schritte zu unternehmen. Mehr als es Ihrem Haus zu erlauben, tatsächlich gute Käufer unterzubringen, können Sie auch schlechte Menschen aufnehmen. Wie werden Sie also genau den Tag der offenen Tür durchführen, während Sie Ihr Zuhause sichern? Hier sind einige Tipps.

Halten Sie wichtige Dokumente mit relevanten Informationen wie Sozialversicherungsnummern und Bankkonten fern. Diese Ziffern von Zahlen können tatsächlich der Schlüssel zur Begehung von Straftaten mit Ihrer Identität sein.

Entfernen Sie Schmuck, Antiquitäten und andere wertvolle Gegenstände. Dies sind Augenschmaus und können Räuber und Diebe leicht anlocken. Elektronische Geräte wie Tablets, Laptops und Smartphones sollten ebenfalls gesichert werden. Ihre persönlichen und einige vertrauliche Informationen können durchgesickert werden, sobald diese Geräte aus Ihrem Besitz genommen werden.

Es wird empfohlen, Fotos von Familienmitgliedern zu verbergen. Sie wissen nicht, wie kriminelle Köpfe denken. Ihre Familienmitglieder, auch nur ihre Fotos, können leichte Ziele von Straftaten sein, insbesondere Kinder.

Hinterlassen Sie niemals Schlüssel Ihres Hauses, Autos oder Zimmers – auch wenn es sich nur um Duplikate handelt. Diese Dinger sind klein und können leicht gegriffen werden. Im Besitz von bösen Personen können diese Schlüssel verwendet werden, um Ihr Eigentum zu betreten.

Verstecken Sie niemals etwas Wertvolles in Ihren Räumen und an anderen wahrscheinlichen Orten. Räume in Ihrem Haus, insbesondere solche, die während des offenen Hauses verschlossen sind, können darauf hindeuten, dass sich darin wertvolle Dinge befinden. Obwohl sie eingesperrt sind, wird empfohlen, keine wertvollen Gegenstände in diesen Räumen zu lassen. Einige neugierige und ungezogene Personen könnten unbemerkt in diese Räume schleichen, um auf diese Dinge zu gucken und danach etwas Schlimmes zu planen.

Führen Sie ein Logbuch der Gäste, die am Tag der offenen Tür teilnehmen. Dies ist eine hilfreiche Aufzeichnung, um zu sehen, wer das Haus besucht hat. Stellen Sie sicher, dass auch die Ankunfts- und Abfahrtszeiten erfasst werden.

Machen Sie Fotos oder Videos von den Räumen und anderen Teilen des Hauses vor dem Tag der offenen Tür im inszenierten Zustand. Sehen Sie sich nach dem Tag der offenen Tür die Fotos oder Videos an, um zu sehen, ob es Änderungen bei der Platzierung und Bestellung gibt.

Denken Sie daran, dass ein Tag der offenen Tür eine Gelegenheit sein sollte, Käufer zu treffen oder sogar neue Kontakte und Freunde zu treffen. Es sollte keine Gelegenheit oder Einladung an Personen mit schlechten Absichten sein. Aber wir werden schlechte Menschen erst kennen lernen, wenn sie Unrecht getan haben. Bleiben Sie also besser sicher und geschützt, als es später zu bereuen!

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg



Source by Desare A Kohn-Laski

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close