Was ist ein MAI-Gutachten?

MAI-Gutachten gehören zu den gefragtesten Gutachten in der gewerblichen Immobilienwelt. MAI steht für das Mitglied des Appraisal Institute, einer Handelsorganisation, die Gutachter überwacht und sie höher bewertet als Gutachter, die nur eine Lizenz besitzen und nicht zu einer solchen Organisation gehören. Es gibt andere Bewertungsorganisationen, die in der Immobilienwelt tätig sind. Allerdings ist MAI das bekannteste und somit das beliebteste.

Technisch gesehen gibt es keine "MAI-Bewertung". Es gibt nur Beurteilungen, die von einem Gutachter durchgeführt wurden, der die MAI Appraisal Institute-Angebote absolviert hat und diese Bezeichnung hält.

Ein Gutachter, der die MAI-Bezeichnung erworben hat, ist qualifiziert und erfahren in der Ausführung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Viele andere Gutachter sind nur für Wohneigentum qualifiziert. An einem Punkt waren Kreditgeber wahrscheinlich erforderlich, dass eine Bewertung von einem MAI-zertifizierten Gutachter oder einem Mitglied einer anderen Handelsorganisation durchgeführt wird. Dies ist jedoch seit 1989 rechtswidrig, da es keine föderale Regulierung dieser Organisationen gibt. Dennoch können zertifizierte Gutachten die Chancen einer günstigen Kreditvergabe erhöhen, da sich der Kreditgeber wohler fühlen wird. Eine MAI-zertifizierte Bewertung bietet Kreditgebern eine Verlässlichkeit, die es ihnen ermöglicht, zuversichtlich in ihre Investition zu investieren.

Eine kommerzielle Bewertung durch einen MAI-zertifizierten Gutachter kann viele Dinge beinhalten. Im Allgemeinen gibt es einen Überblick über die Gemeinde, die Nachbarschaft und den allgemeinen Bereich, in dem sich die Immobilie befindet, sowie eine detaillierte Beschreibung der Website und aller darin enthaltenen Gebäude. Die Zonierungsanalyse, eine Analyse der höchsten und bestmöglichen Nutzung der Immobilie sowie eine ausführliche Diskussion des Werts der Immobilie aus verschiedenen Ansätzen werden ebenfalls einbezogen. Der Gutachter kann auch eine Empfehlung abgeben, welche Bewertung seiner Meinung nach am besten geeignet ist.

Gutachter sind in ihren Schätzungen tendenziell konservativ. Dies bedeutet jedoch nicht, dass man eine geringe Bewertung erhält. Eine MAI-zertifizierte Beurteilungsfirma übernimmt eine Haftung, wenn die Beurteilung zu hoch ist und die Immobilie nicht für den von ihnen empfohlenen Preis verkauft werden kann. Die Firma haftet auch, wenn der Preis zu niedrig ist und die Immobilie zu wenig Geld verkauft wird. Aus diesem Grund haben Gutachter ein großes Interesse daran sicherzustellen, dass ihre Schätzungen im mittleren Bereich liegen. Welche Verkäufe ein Gutachter anstrebt, hängt von der Art des Marktes ab. In einem steigenden Markt wird der Schwerpunkt auf höhere Umsätze gelegt, und in einem fallenden Markt wird dieser Schwerpunkt auf niedrigere Umsätze ausgerichtet sein. Ein guter Gutachter ist daran interessiert, den Kunden die genaueste Schätzung zu geben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Tony J Seruga