Warum Fotos für Ihre Auflistung wichtig sind

Kostenlose Immobilienbewertung

Um Ihre Immobilie zu vermarkten, benötigen Sie einige ausgewählte Fotos. Bevor Sie jedoch die Kamera herausnehmen, müssen Sie sich Gedanken über den Vorgang machen.

Warum Fotos für Ihren Eintrag wichtig sind

Eines der wichtigsten Dinge, die Ihr Eigentum von anderen abheben, sind Fotografien. Wenn ein Käufer in MLS, im Internet oder an einem anderen Ort sucht, lenken Fotos seine Aufmerksamkeit. Ist das flach? Ja und nein

Wenn Sie nicht mit einem Anwalt oder Psychiater sprechen, sind die Worte billig. Tatsächlich hat die Immobilienwelt ein eigenes Lexikon von Begriffen, die nicht wirklich bedeuten, was sie sagen, und die Grundlage für einige abfällige Bemerkungen sind. Zum Beispiel ist ein "gemütliches" Zuhause eine Immobilienmethode, die besagt, dass eine Immobilie KLEIN ist! Die Frage ist natürlich, wie klein wir reden? Aus diesem Grund sind Fotografien der Schlüssel zu Ihren Marketingbemühungen.

Der erste Beweis für den Pudding sind nach Ansicht der meisten Käufer Fotografien. Fast niemand glaubt wirklich an die Adjektive, die in der Immobilienwerbung verwendet werden. Ehrlich gesagt, könnten diese Worte alles bedeuten. Ähnlich wie bei einer Dating-Site werfen Fotografien jedoch tendenziell ein objektiveres Licht auf das Thema. Im Gegensatz zu einer Dating-Site altert eine Immobilie nicht dramatisch über fünf Jahre, ändert die Haarfarbe, wird kahl oder nimmt unerwünschte Pfunde zu. Praktisch ausgedrückt, glauben Käufer nicht Ihren Worten, sondern Ihren Fotografien.

Wenn Sie über das, was ich gerade gesagt habe, nachdenken, werden Sie feststellen, dass ich vorschlage, dass die meisten Käufer davon ausgehen, dass Sie in Anzeigen über Ihre Immobilie lügen. Nimm es nicht persönlich. Sie kennen dich nicht, warum sollten sie dir also vertrauen? Ehrlich gesagt sollten sie nicht. Davon abgesehen können Sie dieses Misstrauen zu Ihrem Vorteil nutzen.

Sie wären schockiert, wie viele Menschen wenig oder gar keine Mühe in die Fotografien ihres Eigentums stecken. Wie ein alter Werbeslogan sagte – Image ist alles. Eine flache Aussage, aber wahr. Ihre Fotos sind der erste Eindruck, den Käufer von Ihrem Eigentum bekommen.

Dies bedeutet, dass Sie einen professionellen Fotografen engagieren müssen, um die Fotos zu machen. Sie verstehen Beleuchtung, Winkel und so weiter. Es mag sich wie eine unnötige Ausgabe anhören, aber es kann der Unterschied zwischen einem Verkauf und einem monatelangen Sitzen auf dem Markt sein.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Raynor James

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close