FSBO – Was Sie über den Verkauf Ihres Eigenheims wissen sollten

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Schlüssel zum Verkauf Ihres Eigenheims liegt in der richtigen Vorbereitung. Andernfalls bleibt Ihr Haus möglicherweise länger auf dem Markt als erwartet, da Sie keine Angebote von qualifizierten Käufern erhalten. Und hier werden viele Hausbesitzer frustriert und beginnen darüber nachzudenken, den Traum aufzugeben, ihre Häuser selbst zu verkaufen. Einige Verkäufer verkaufen jedoch sehr erfolgreich ihre eigenen Häuser, und Sie können einer von ihnen sein.

Dieser Bericht wurde speziell erstellt, um Hausverkäufern wie Ihnen dabei zu helfen, den Prozess zu verstehen, damit Sie Ihr Haus schnell und zu dem von Ihnen gewünschten Preis verkaufen können. Beachten Sie zur Vorbereitung die folgenden Tipps, bevor Sie entscheiden, ob dies der richtige Ansatz für Sie ist.

  1. Preis dein Haus richtig. Das Einstellen des richtigen Angebotspreises ist entscheidend. Ein zu hoher Preis kann genauso schlecht sein wie ein zu niedriger. Die Preise für Eigenheime werden durch Marktschwankungen bestimmt und nicht durch Ihre emotionale Bindung an Ihr Eigenheim oder den Wert Ihres Eigenheims. Um einen realistischen Preis zu ermitteln, vergleichen Sie den Preis, die Merkmale und den Zustand ähnlicher Häuser in Ihrer Nachbarschaft und an Orten, an denen ähnliche Häuser in den letzten Monaten verkauft wurden. Es ist auch wichtig, mit den Bedingungen jedes möglichen Verkaufs vertraut zu sein. Begriffe sind auf dem aktuellen Markt oft genauso wichtig wie der Preis. Stellen Sie ein sorgfältiges Budget für Ihre Verkaufskosten auf und erstellen Sie ein Nettoerlösblatt, um eine fundierte Schätzung dessen zu erhalten, was Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims verdienen können. Potenzielle Käufer können eine ähnliche Analyse der Kaufkosten verlangen.
  2. Bereiten Sie Ihr Haus zum Verkauf vor. Der erste Eindruck ist entscheidend. Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus eine positive Aussage macht, indem Sie alle Details sorgfältig prüfen und sie mit den Augen eines Käufers so objektiv wie möglich betrachten. Ignorieren Sie erforderliche Reparaturen und Reparaturen nicht: Ihre potenziellen Käufer werden dies mit Sicherheit nicht tun! Ihre Aufgabe ist es, dafür zu sorgen, dass sich Ihr Zuhause von der Konkurrenz abhebt.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen rechtlichen Unterlagen haben. Es gibt viele wichtige gesetzliche Verträge und Dokumente, die Sie zusammenstellen, vervollständigen und verstehen müssen, wenn Sie Ihr Haus verkaufen. Nachfolgend finden Sie eine teilweise Checkliste der Formulare, die Sie für potenzielle Käufer und für die rechtliche Dokumentation benötigen.
    • Hypothek Rückzahlung
    • Kreditantrag
    • Einzahlungsbeleg
    • Fact Sheet zum Immobilienprofil
    • Kostenaufstellung des Käufers
    • Closing & Settlement
    • Persönliches Eigentum
    • Ausschlussliste
    • Immobilienvermessung
    • Verkäufererklärung / Plotplan der Vertretung
  4. Vermarkten Sie Ihr Zuhause effektiv. Über das Schild auf Ihrem Rasen hinaus müssen Sie effektive Wege finden, um den Verkauf Ihres Eigenheims bekannt zu machen. Sie können lokale Käufer mit Anzeigen in einer Zeitung erreichen, aber Sie werden nur einen kleinen Teil des möglichen Marktes erreichen. Achten Sie darauf, Käufer einzubeziehen, die möglicherweise bereits mit einem Makler zusammenarbeiten. Um sie zu finden, benachrichtigen Sie so viele Top-Agenten wie möglich in Ihrem Markt, falls die Kriterien ihres Kunden mit dem übereinstimmen, was Ihr Zuhause zu bieten hat. Auch Einkäufer außerhalb der Stadt sind ein wichtiges Ziel. Erstellen Sie daher eine Strategie, um diese auch zu erreichen. Seien Sie vor allem sehr kundenorientiert und machen Sie es vorqualifizierten Käufern einfach, Ihr Zuhause zu besichtigen. Das bedeutet, dass immer jemand erreichbar ist, um das Telefon anzunehmen, umgehend auf Nachrichten zu antworten und um qualifizierten Interessenten so schnell wie möglich einen Rundgang durch Ihr Zuhause zu ermöglichen.
  5. Bleiben Sie objektiv, wenn Sie Ihr Zuhause zeigen. Achten Sie darauf, Ihre Emotionen aus dem Verkauf Ihres Hauses fernzuhalten. Der beste Weg, dies während einer Show zu tun, besteht darin, physisch im Hintergrund zu bleiben. Wenn ein potenzieller Käufer etwas Negatives über Ihr Haus sagt, ist es besser, diesen Standpunkt auszugleichen, indem Sie die Aufmerksamkeit auf das Positive lenken, anstatt defensiv zu werden.
  6. Interessenten vorqualifizieren. Verschwenden Sie keine Zeit damit, Käufer zu unterhalten, die es sich nicht leisten können, Ihr Haus zu kaufen. Untersuchen Sie ihre finanzielle Situation in Bezug auf Arbeitsplatzsicherheit, Gehalt, Schulden, Verbindlichkeiten und Kreditwürdigkeit.
  7. Verhandeln Sie effektiv und sachkundig. Es gibt eine Vielzahl von Details, die geklärt werden müssen, bevor ein Verkauf als endgültig gilt: Preis, Bedingungen, Inspektionen, Besitzdatum sowie Bedenken und Einwände des Käufers, um nur einige zu nennen. Sie müssen den von Ihnen abgeschlossenen Vertrag vollständig verstehen, damit Sie dem Käufer die Einzelheiten und Konsequenzen erläutern und gegebenenfalls Änderungen am Verkauf vornehmen können. Lassen Sie den von Ihnen genutzten Vertrag von Ihrem Immobilienanwalt gründlich prüfen. Einige Immobilienmakler sind möglicherweise bereit, Ihnen dabei zu helfen. Währenddessen bemühen Sie sich, das Interesse des Käufers an Ihrem Haus aufrechtzuerhalten, damit es während der Verhandlungen nicht nachlässt.
  8. Kennen Sie Ihren Käufer. Ihr Ziel während der Verhandlungen ist es, das Tempo zu kontrollieren und die Dauer festzulegen. Versuchen Sie herauszufinden, was potenzielle Käufer motiviert. Müssen sie sich schnell bewegen? Können sie es sich leisten, den geforderten Preis für Ihr Zuhause zu zahlen? Die Beantwortung dieser Fragen verschafft Ihnen einen Vorteil bei den Verhandlungen: Sie wissen, was Sie tun müssen, um das zu bekommen, was Sie wollen.
  9. Ziehen Sie nicht aus, bevor Sie verkaufen. Studien zeigen, dass es schwieriger ist, ein leerstehendes Haus zu verkaufen, als ein besetztes. Ein leerstehendes Haus wirkt verlassen, vergessen und einfach unattraktiv. Und es könnte sogar Geld kosten. Wenn Sie vor dem Verkauf ausziehen, geben Sie potenziellen Käufern auch bekannt, dass Sie ein neues Zuhause haben und motiviert sind, schnell zu verkaufen. Das kann dem Käufer natürlich einen Vorteil am Verhandlungstisch verschaffen.
  10. Verstehe, warum du verkaufst, aber behalte deine Gründe für dich. Genauso wichtig wie das Verständnis Ihres Käufers ist das Selbstverständnis. Ihre Gründe für den Verkauf können sich auf alles auswirken, von der Preisgestaltung Ihres Hauses bis hin zu der Zeit und dem Geld, die Sie in die Vorbereitung für den Verkauf investieren. Und wenn Sie Ihre Motivation kennen, können Sie Ihre Prioritäten bestimmen: das Geld, mit dem Sie weggehen, wie lange Ihre Immobilie auf dem Markt ist, oder vielleicht beides. Unterschiedliche Ziele diktieren unterschiedliche Strategien. Jemand, der es vorzieht, ohne einen Immobilienmakler zu verkaufen, um die Provision zu sparen, gibt an, dass Geld ein Hauptaspekt ist (siehe "Wie Sie Ihren Nettogewinn einschätzen" weiter unten). Was auch immer Ihre Gründe sein mögen, es ist sehr wichtig, sie für sich zu behalten, damit Sie sich bei Verhandlungen nicht benachteiligen. Wenn jemand fragt, warum Sie verkaufen, teilen Sie ihm einfach mit, dass sich Ihre Wohnbedürfnisse geändert haben.

So bewerten Sie Ihren Nettogewinn

Um herauszufinden, ob Sie mit dem Verkauf Ihres Eigenheims die Nase vorn haben oder nicht, gehen Sie davon aus, dass die meisten Käufer Immobilienmakler einsetzen, da dies nichts kostet (der Verkäufer zahlt die Maklergebühr). Seien Sie vorsichtig: Käufer, Investoren und Spekulanten, die nach Immobilien suchen, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, sind in der Regel auf der Suche nach einem Schnäppchen. Low-Ball-Angebote von diesen Käufern bringen Ihnen auf lange Sicht in der Regel viel weniger ein. Bestimmen Sie selbst Folgendes:

  1. Sie müssen mit Marketing, Verhandlungen, Bewertungen, Präsentationen und allen rechtlichen Angelegenheiten so gut wie möglich vorbereitet sein.
  2. Berechnen Sie die Kosten für eine effektive Vermarktung Ihres Eigenheims und stellen Sie alle erforderlichen Materialien zusammen, vom "For Sale" -Zeichen bis zu den Verträgen.
  3. Welchen Preis bietet Ihnen ein Käufer zum Verkauf durch den Eigentümer an, abzüglich der in Nummer 2 oben angegebenen Kosten? Ist dieser Nettobetrag höher oder niedriger als der Preis, den ein erfahrener Agent abzüglich seiner Provision für Sie abziehen könnte?

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Neville Adomi

Grundstücke zum Verkauf durch den Eigentümer

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie ein Grundstück verkaufen möchten, warum verkaufen Sie es nicht ohne die Hilfe eines Maklers? Sie und Ihr Käufer können viel Geld sparen, indem Sie den Immobilienmakler eliminieren, der in Ihrem Namen handelt.

Bevor Sie jedoch das Schild "Land for Sale by Owner" anbringen, müssen Sie einige Dinge zuerst wissen. Immobilien können knifflig sein, und ohne das entsprechende Wissen können Sie Ihre Immobilie möglicherweise nicht gerecht verkaufen. Im Folgenden sind die folgenden Schritte aufgeführt, damit Sie sicherstellen können, dass Sie Ihr Land auf der Grundlage seines tatsächlichen Werts verkaufen.

Studieren Sie, wie der Markt in Ihrer Region funktioniert. Informieren Sie sich über die aktuelle Preisspanne für Immobilien in Ihrer Umgebung. Sie können dies tun, indem Sie andere zum Verkauf stehende Immobilien beobachten. Achten Sie besonders auf verkaufte Immobilien. Sie können sich an den ehemaligen Eigentümer wenden und ihn fragen, für wie viel die Immobilie verkauft wurde.

Sie können auch Ihr Rathaus besuchen und nach den aktuellen Marktwerten für Grundstücke in Ihrer Nähe fragen. Auf diese Weise erzielen Sie auf intelligente Weise eine unabhängige Bewertung, die nicht von einem Agenten festgelegt wird. Suchen Sie die Hilfe von Spezialisten und lassen Sie sie die guten Eigenschaften oder Verkaufsargumente Ihres Landes bestimmen. Obwohl solche Dienstleistungen Sie etwas Geld kosten können, werden sie Sie auf jeden Fall vor einer Unterbewertung Ihrer Immobilie bewahren.

Bereiten Sie den Vertrag vor. Bevor Sie mit dem Verkauf fortfahren können, müssen Sie sich bei der Ausarbeitung des Kaufvertrags zunächst professionelle Hilfe holen. Ein Transportanwalt kann Ihnen dabei helfen, alle Einzelheiten des Vertrages zu klären.

Legen Sie ein informationsreiches Werbepaket fest. Geben Sie alle wichtigen Punkte an, z. B. die Rate, den Standort, die Erreichbarkeit, die Größe und andere Details Ihres Landes, die Sie als notwendig erachten, damit die Käufer sie kennen.

Annoncieren Sie das Land. Die häufigste Art der Vermarktung Ihres Grundstücks ist die Verwendung eines Schilds mit der Aufschrift "Grundstück für den Verkauf durch den Eigentümer". Sie können die Nachricht aber auch über Freunde, Verwandte, Anzeigen in Zeitungen, Radiosendungen, Flyer und über das Internet verbreiten.

Schließlich sei bereit für Verhandlungen. Bestimmen Sie vor dem endgültigen Verkauf den Mindestbetrag, für den Sie den Kauf Ihres Grundstücks zulassen. Käufer werden offensichtlich niedrigere Preise anstreben. Seien Sie mit Ihren Abrechnungsbedingungen vorbereitet.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Marcus Peterson

Denkmalsanierung 2018/2019: Jahresmagazin für die Sanierung von Baudenkmalen – für Fachleute, Denkmalbesitzer und Kapitalanleger

Denkmalsanierung 2018/2019: Jahresmagazin für die Sanierung von Baudenkmalen - für Fachleute, Denkmalbesitzer und Kapitalanleger

Jetzt kaufen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Short Sale-Prozess – Vermeiden Sie diese Fallstricke und verkaufen Sie Ihr Haus schnell

Kostenlose Immobilienbewertung

Die große Welle von Zwangsvollstreckungen wird noch in naher Zukunft die Bundesstaaten des Mittleren Westens wie Illinois oder Wisconsin treffen, möglicherweise Anfang 2010. Die beste Möglichkeit, eine Zwangsvollstreckung zu vermeiden, besteht darin, Ihr Haus während eines sogenannten Leerverkaufs zu verkaufen. Es gibt einige entscheidende Momente, die Sie kennen müssen, um den Prozess so schnell wie möglich zu durchlaufen.

1. Der Erfolg eines Leerverkaufs liegt im Paket.

Wenn Sie Ihr Haus schnell verkaufen möchten, muss Ihr Leerverkaufspaket einwandfrei sein. Das heißt, Sie müssen von Anfang an das richtige Paket einreichen. Selbst kleinste Fehler wie das Fehlen einer Seite können den Verkaufsprozess monatelang verzögern. Banken werden von den Wünschen der Hausbesitzer überfordert. Wenn ein Verhandlungsführer Ihre Akte überprüft und feststellt, dass etwas fehlt, kann es sein, dass er oder sie in ein paar Monaten zu Ihrer Akte zurückkehrt, selbst wenn Sie den fehlenden Papierkram in zwei Tagen einsenden.

2. Jede Bank hat unterschiedliche Anforderungen an das, was im Paket enthalten sein muss. Wenn Sie versuchen, es selbst einzureichen, stellen Sie sicher, dass Sie genau wissen, was Ihre Bank benötigt, um Ihr Paket als vollständig zu betrachten.

3. Unvollständiges Paket führt zu zusätzlichen Verzögerungen (zusätzlich zu den üblichen Verzögerungen aufgrund von Bankverschulden).

4. Wenn Sie Ihre Bank anrufen, vergewissern Sie sich, dass Sie mit der Person (Verhandlungsführer) sprechen, die Ihren Antrag bearbeitet. Lassen Sie sich alle Ihre Fragen während einer Telefonsitzung mit Ihrem Verhandlungsführer beantworten. Seien Sie ansonsten nicht überrascht, wenn Sie das nächste Mal nach ein oder zwei Monaten mit ihm sprechen.

5. Senden Sie Ihr Paket per Fax und auch per Einschreiben. Aufgrund der enormen Arbeitsbelastung vergessen Vertreter, die Anwendungen bearbeiten, häufig, die Daten in ihr System einzugeben. Wenn sie danach gefragt werden, behaupten sie normalerweise, dass sie das Paket nicht erhalten haben, da sie auf ihren Computern keine Aufzeichnungen darüber finden können. Halten Sie Ihren zertifizierten Posteingang bereit und stellen Sie sich diesen.

6. Wenden Sie sich mindestens zweimal pro Woche an die Bank, um den Status Ihres Antrags zu erfragen. Seien Sie bereit, bis zu einer Stunde in der Warteschleife zu verbringen, und versuchen Sie jedes Mal, mit einem Vertreter zu sprechen.

7. Überlegen Sie, ob Sie einen erfahrenen Agenten mit nachweislichen Leerverkaufsdaten suchen. Erfolg und Schnelligkeit eines Leerverkaufsprozesses liegen in Verhandlungen. Wenn dies nicht Ihre stärkste Seite ist, engagieren Sie jemanden, der ein Experte auf dem Gebiet ist.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Vytautas Sruoga

Einfache Tipps für den Verkauf Ihres Hauses

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Verkauf Ihres Hauses kann mühsam sein. Hier finden Sie einige einfache Tipps, die Sie ohne großen Aufwand für die Pflege der Schönheit Ihres Hauses auf dem Markt verwenden können.

Bewahren Sie die Schönheit dessen, was Sie bereits haben

Untersuchen Sie Ihr Haus gründlich und betrachten Sie es objektiv. Beachten Sie alle Pluspunkte Ihres Zuhauses – Dinge wie die Wärme, das robuste Dach, die gut gebauten Fenster, das Interieur und dergleichen. Wenn Sie Ihr Haus zum Verkauf angeboten haben, stellen Sie sicher, dass in den nächsten Monaten keine weiteren Schäden verursacht werden. Kurz gesagt: Behalten Sie alles, was perfekt ist, so wie es ist.

Verschönere deinen Garten

Oft übersehen die Besitzer die Tatsache, dass die Leute zuerst ihre Vorgärten sehen. Schaffen Sie einen großartigen Eindruck, indem Sie sie bemerken lassen, wie schön und aufgeräumt der Teil Ihres Hauses ist, der zuerst alle begrüßt. Das Mähen Ihres Rasens kostet Sie nichts, genauso wie das Beschneiden Ihrer Pflanzen oder das Aufräumen von schmutzigen Stellen.

Sorgen Sie für ein ordentliches Zuhause

Es ist jetzt mehr denn je nötig, die Unordnung in Ihrem Zuhause zu beseitigen. Entfernen Sie unnötige Dinge und bringen Sie sie an den richtigen Ort. Sie können auch einen verborgenen Ort einrichten, an dem Sie all diese Unordnung unterbringen können, damit die Käufer sie nicht sehen. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihre Schränke keine Unordnung enthalten, da viele große Stauräume bevorzugen, und dies könnte ein gutes Verkaufsargument sein für dein Zuhause.

Dein Zuhause entparentisieren

Dies bedeutet, dass Sie einen geruchsfreien Ort haben müssen. Es ist eine große Abneigung gegen Gerüche von potenziellen Käufern oder andere unangenehme Haushaltsgerüche. Es ist auch am besten, in bestimmten Bereichen einige süß duftende Düfte aufzuhängen, da dies ein gutes Entspannungsgefühl für Ihre potenziellen Käufer schaffen könnte.

Mach ein paar Ausbesserungen

Möglicherweise müssen Sie einen wichtigen Teil Ihres Hauses wiederherstellen, ohne zu viel auszugeben. Es ist nicht schwer, ein scheinbar neues, funkelndes Haus zu haben – alles, was Sie brauchen, ist aufzuräumen oder Wände neu zu streichen. Sie können billige warme Farben kaufen, da Sie die Malerei selbst machen können. Repariere Türen und Fenster und ein paar schöne Pflanzen hier und da.

Mieten Sie einen seriösen Immobilienmakler

Dies ist von entscheidender Bedeutung, da Sie nicht endlos warten möchten, bis potenzielle Käufer zu Ihnen kommen. Ihre Erfahrung kann Ihnen auch weitere Ratschläge geben, und ihre Fachkenntnisse würden Sie mit Sicherheit davon abhalten, den besten Käufer für Ihr Haus zu finden.

Stellen Sie einen angemessenen Preis ein

Ihr Agent kann Ihnen dabei helfen, aber Sie können auch vertrauenswürdige Freunde fragen, was für Sie ein angemessener Preis für Ihr Zuhause ist. Auf diese Weise müssen Sie keinen sehr niedrigen Preis festlegen, nur damit Sie das Haus sofort verkaufen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Julia Vakulenko

Wie wählt man einen Makler – 7 Fragen an Ihren Immobilienmakler

Kostenlose Immobilienbewertung

Der Kauf oder Verkauf von Immobilien ist wahrscheinlich die bedeutendste Transaktion, die Sie jemals in Ihrem Leben getätigt haben. Aus diesem Grund ist es wichtig, den besten Makler auszuwählen, um dieses Ziel zu erreichen. Bevor Sie jedoch die Dienste eines Immobilienmaklers in Anspruch nehmen, müssen Sie einige wichtige Faktoren berücksichtigen.

Viele Menschen haben die Auffassung, dass alle Immobilienmakler gleich sind. Ein Schild mit dem ersten, das kommt. Leider stellen sie später fest, dass sie vor der Unterzeichnung einer Vereinbarung selektiver hätten sein sollen. Im Folgenden finden Sie sieben Fragen, die Sie Ihrem potenziellen Immobilienmakler stellen können, um den besten Makler für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

1) Wie ist Ihre Erfahrung mit Immobilien?

Als Erstes müssen Sie einen Immobilienmakler fragen, wie lange er schon im Immobiliengeschäft tätig ist. Dies bedeutet nicht, dass Sie nicht die Dienste neu lizenzierter Immobilienmakler in Anspruch nehmen können. Denken Sie jedoch daran, dass diejenigen, die über jahrelange Erfahrung verfügen, wahrscheinlich besser wissen, was zu tun ist, von der Auflistung bis zum Abschluss. Fragen Sie sie neben der Anzahl der Jahre, auf welche Immobiliensegmente sie sich konzentrieren – Wohnen, Gewerbe, Luxus usw. Stellen Sie fest, ob es sich in erster Linie um einen Listing Agent oder einen Buyer's Agent (oder beides) handelt. Die Kenntnis des Marktes ist ebenfalls von wesentlicher Bedeutung. Fragen Sie daher, welche geografischen Gebiete der Agent normalerweise abdeckt. Sie können noch tiefer gehen, indem Sie fragen, ob der Agent Auszeichnungen für herausragende Leistungen erhalten hat.

2) Wie viele und welche Arten von Immobilien haben Sie im vergangenen Jahr gelistet und verkauft?

Dies ist eine der wichtigsten Fragen, die Sie einem Immobilienmakler stellen sollten. Die Anzahl der Immobilien, die er oder sie im letzten Jahr gelistet und verkauft hat, ist ein wertvoller Indikator dafür, wie gut ein Immobilienprofi darin ist, seine Arbeit zu erledigen. Beachten Sie, dass diese Frage aus zwei Teilen besteht: aufgelisteten Eigenschaften und verkauften Eigenschaften. Agenten können nachweisen, dass sie in der Lage sind, Häuser aufzulisten. Das Wichtigste ist jedoch der Verkaufsteil – die Fähigkeit, Geschäfte abzuschließen. Wenn im letzten Jahr viele Immobilien gelistet und verkauft wurden, zeigt dies, dass die Strategie, die der Agent anwendet, auf jeden Fall funktioniert.

3) Was war der durchschnittliche Verkaufspreis für die Immobilien, die Sie im letzten Jahr verkauft haben?

Wenn Sie dies fragen, erhalten Sie eine Vorstellung davon, auf welche Art von Markt sich der Agent spezialisiert hat. Finden Sie heraus, ob der Immobilienprofi Erfahrung mit dem Verkauf von Immobilien in der von Ihnen angegebenen Preisklasse hat. Wenn die Mehrheit der verkauften Immobilien im unteren Marktsegment liegt, kann es länger dauern, bis der Makler verkauft, wenn es sich bei Ihrer Immobilie um ein hochwertiges Eigenheim handelt. Obwohl Makler jede Immobilie unabhängig von der Preisspanne verkaufen können, ist es wahrscheinlich, dass sie in den Markt- und Preissegmenten, in denen sie die meiste Erfahrung haben, einen besseren Erfolg haben werden.

4) Wie hoch ist Ihr durchschnittliches Verhältnis von Verkauf zu Listenpreis?

Das Verhältnis von Verkauf zu Listenpreis (manchmal als Verhältnis von Verkauf zu Liste oder Verhältnis von Liste zu Verkauf bezeichnet) ist der endgültige Verkaufspreis geteilt durch den Listenpreis, ausgedrückt als Prozentsatz. Bei 100% entsprach der Verkaufspreis dem Listenpreis. Sie können dieses Verhältnis auf zwei Arten anzeigen. Ein erfahrener Listing Agent kann Verkaufspreise aushandeln, die dem Listenpreis entsprechen oder diesem nahe kommen und in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt manchmal sogar noch höher sind. Im Idealfall sollten Listing Agents einen Verkauf haben, um Preisverhältnisse näher an 100% aufzulisten. Auf der anderen Seite der Medaille kann ein guter Einkäufer oft einen Verkaufspreis aushandeln, der niedriger als der Listenpreis ist. Daher sollte die Agentenquote des Käufers im Idealfall unter 99% liegen.

5) Welche Marketingstrategien werden Sie anwenden?

Die Entscheidung über die zu verwendenden Strategien kann den Unterschied zwischen Erfolg und Misserfolg ausmachen. Eine schlechte Marketingstrategie verringert die Erfolgschancen. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch, indem Sie fragen, wie der Makler Ihre Immobilie verkaufen wird. Es gibt viele Möglichkeiten – Inszenierung, Open House, gemeinsames Marketing, Printwerbung und natürlich Online-Marketing. Unabhängig davon, welche Ansätze verwendet werden, sollten sie so konzipiert sein, dass sie die meisten qualifizierten potenziellen Käufer ansprechen. High-End-Eigenschaften können oft auch von einer professionellen Inszenierung profitieren. In jedem Fall sollte Ihr Makler Sie beraten, wie Sie die Immobilie am besten vorbereiten, um sie für potenzielle Käufer am attraktivsten zu machen.

6) Können Sie mir einige Referenzen geben?

In diesem Geschäftsbereich ist Reputation wichtig. Unabhängig davon, ob Sie eine Immobilie kaufen oder verkaufen, sollten Sie Referenzen (frühere Kunden) einholen. Rufen Sie nach Möglichkeit einige an und fragen Sie sie nach ihren Erfahrungen mit dem Agenten. Waren sie mit dem angebotenen Service zufrieden? Fragen Sie auch, ob sie in irgendeiner Weise mit dem Agenten zusammenhängen. Eine Liste von Referenzen, die aus Freunden oder Verwandten besteht, bietet im Allgemeinen keine objektive Einschätzung der Qualifikationen des Agenten.

7) Bieten Sie eine Garantie an und lassen Sie mich vorzeitig aus meinem Vertrag aussteigen, wenn ich mit Ihrer Leistung nicht zufrieden bin?

Sie können nicht mit Sicherheit sagen, wie es weitergehen wird, selbst wenn Sie Ihre Due Diligence durchgeführt haben. Aus diesem Grund sollten Sie sicherstellen, dass Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet sind. Wenn Sie einen Vertrag unterzeichnen und später feststellen, dass Sie mit dem Service nicht zufrieden sind, kann der Agent den Vertrag dann kündigen? Wenn die Dinge nicht so laufen, wie sie sollen, sollten Sie die Freiheit haben, einen anderen Agenten zu wählen, der bessere Ergebnisse liefert.

Wie Sie sehen, gibt es bei der Auswahl eines Immobilienmaklers viele Dinge zu beachten. Makler zu finden und zu interviewen kann eine sehr zeitaufwändige und mühsame Aufgabe sein. Mit diesen sieben Fragen sind Sie jedoch auf dem besten Weg, den besten Makler für Ihre Bedürfnisse auszuwählen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Charles A. Kush III

Das Vermieter-Praxishandbuch – inkl. Arbeitshilfen online (Haufe Fachbuch)

Das Vermieter-Praxishandbuch - inkl. Arbeitshilfen online (Haufe Fachbuch)

Jetzt kaufen

Broschiertes Buch
Gesetzgeber und Rechtsprechung stellen an Vermieter immer höhere Anforderungen. Schon kleinste Formfehler haben rechtliche Auswirkungen und können Sie teuer zu stehen kommen. Dieses aktuelle Fachbuch informiert nicht nur über die aktuelle Rechtslage, sondern hilft Ihnen in jeder Phase des Mietverhältnisses, die zulässigen Gestaltungsspielräume auszuschöpfen. Hierzu finden Sie in diesem Fachbuch zahlreiche Musterbriefe und Formulare auf Arbeitshilfen Online.

Inhalt:

Verträge für Wohnraum, Geschäftsraum und Garagen
Musterbriefe für Mieterhöhungen, Abmahnungen und Kündigungen
Formulare für Betriebskosten- und Kautionsabrechnungen
Ankündigung von Instandhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen
Mietpreisbremse: Hinweise zur Berechnung und Ausnahmen
Arbeitshilfen online:

Musterbriefe
Musterformulare
Gesetze



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

Fünf Tipps, die Ihnen helfen, Ihr Haus jetzt zu verkaufen

Kostenlose Immobilienbewertung

Auch wenn ein schneller Hausverkauf kein Muss ist, liegt er in Ihrem besten finanziellen Interesse. Umfragen von Immobilienmaklern und allgemeines Wissen machen deutlich, dass der Preis umso niedriger fallen wird, je länger ein Haus auf dem Markt verweilt. Die meisten Häuser, die für ihren vollen Preis verkaufen, verkaufen innerhalb von zwei Wochen, nachdem sie gelistet wurden. Diese fünf Tipps helfen Ihnen, Ihr Haus JETZT zu verkaufen.

Tipp 1: Mieten Sie den besten Immobilienmakler, den Sie finden können …

… und dann seinem Rat folgen. Immobilienmakler sind ausgebildete Fachleute, deren Geschäft darin besteht, Häuser für Menschen zu verkaufen. Sie können Ihnen dabei helfen, den richtigen Preis für Ihr Zuhause festzulegen, Ihnen zu erklären, welche Reparaturen und kosmetischen Änderungen Sie vornehmen können, um Ihren Verkauf zu beschleunigen, und Sie Schritt für Schritt durch den Prozess führen.

Tipp 2: Stellen Sie den richtigen Preis ein

Die Faustregel für den schnellen Verkauf eines Hauses ist ein Preis, der zwischen 5% und 10% der anderen Häuser in der Nachbarschaft liegt. Wenn Sie einen Immobilienmakler engagiert haben, wissen diese, wofür andere Häuser in Ihrer Umgebung verkauft wurden. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihr Haus selbst zu verkaufen, finden Sie online Informationen zu den letzten Verkäufen von Häusern in Ihrer Region.

Tipp Nr. 3: Es geht nur darum, den Appell zu bändigen

Die meisten Käufer, die NICHT kaufen, haben Ihr Haus bereits ausgeschlossen, bevor sie jemals einen Fuß durch Ihre Haustür gesetzt haben. Unterschätzen Sie nicht den Wert der kosmetischen Anziehungskraft außerhalb Ihres Hauses. Egal wie schön das Innere Ihres Hauses ist, wenn es in einem schäbigen Paket und in einer schlechten Umgebung verpackt ist, dann haben Sie eine viel schwierigere Zeit, es zu verkaufen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Außenseite Ihres Hauses zu reparieren und der Welt ihr bestes Gesicht zu zeigen.

Und unterschätzen Sie die Flower Power nicht! Eine kleine Investition in ein paar Pflanzen, um auf der Vordertreppe zu stehen oder eine Rasenkante aufzuwerten, kann einen großen Unterschied in der Wahrnehmung Ihres Hauses bewirken.

Tipp 4: Machen Sie es potenziellen Käufern einfach, sich in Ihrem Haus vorzustellen

Beginnen Sie mit einer gründlichen Reinigung Ihres Hauses. Befreien Sie sich von allem Durcheinander, egal ob es sichtbar oder versteckt in einem Schrank ist. Niemand möchte ein schmutziges Haus kaufen! Als nächstes sollten Sie alle Ihre persönlichen Sachen weglegen. Sie möchten, dass Ihre potenziellen Käufer sich in Ihrem Wohnzimmer sehen, nicht Sie.

Ein weiterer großer Trick beim Verkauf Ihres Hauses ist es, ein wenig Psychologie zu verwenden. Wenn Sie in den Sommermonaten neu streichen, sollten Sie die Verwendung von "coolen" Farben in Betracht ziehen. Verwenden Sie im Winter warme. Machen Sie die Leute glücklich in Ihrem Haus und es wird sich schneller verkaufen!

Tipp 5: Wenn Sie sich entschieden haben, auf eigene Faust zu verkaufen, geben Sie Ihr Eigenheim auf einer FSBO-Website an

FSBO-Websites (For Sale By Owner) sind eine hervorragende Möglichkeit, für Ihre Immobilie zu werben. Die meisten FSBO-Sites (http://www.forsalebyowner.com/, http://www.fiftystatesfsbo.com/) erfahren Sie, wie Sie einen Flat Fee Multiple Listing-Vertrag mit einem lokalen Makler abschließen. Dadurch wird Ihr Zuhause in Ihrem lokalen MLS-Dienst aufgeführt und die Sichtbarkeit wird dramatisch erhöht.

Wenn Sie Ihre Vorbereitungsarbeiten gut gemacht haben, den richtigen Preis für Ihr Haus festgelegt und sichergestellt haben, dass Ihr Haus so ansprechend wie möglich ist, werden Sie Ihr Haus JETZT verkaufen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by B Shelton

National For Sale von Eigentümerfirmen – Sie sparen möglicherweise nicht so viel, wie Sie denken!

Kostenlose Immobilienbewertung

The For Sale By Owner Verkäufer: FSBO (Fizz-Bow). Einer der gefragtesten Immobilienkunden. Warum? Weil ihre Häuser zum Verkauf stehen und Immobilienmakler diesen Leuten eine beliebige Anzahl von Anfragen senden können, ohne auf die Zehen eines anderen Maklers zu treten. Dies sind die Hausverkäufer, die eine Chance ergriffen haben, um möglicherweise Tausende von Dollar bei der Auflistung von Provisionen zu sparen. Sie haben ein paar Hausaufgaben gemacht und beschlossen, einen Teil des Eigenkapitals, das in ihren Häusern angefallen ist, zu sparen.

Als Immobilienmakler liebe ich es, vom Eigentümer Hausverkäufer zu verkaufen! Klingt ein wenig seltsam für einen Immobilienmakler zu sagen, er liebt Hausverkäufer? Vielleicht, aber wenn die Zahlen stimmen und klar wird, dass nur 14% aller Häuser, die vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, tatsächlich vom Eigentümer zum Verkauf angeboten werden, werden Sie verstehen, warum. Denn damit bleiben 86% dieser Hausverkäufer als potenzielle Listungskunden für Immobilienmakler (wie mich selbst) uneingeschränkt übrig. Und die Zahl der echten FSBOs ist von einem Höchststand von 19% im Jahr 1991 auf etwas mehr als 14% im Jahr 2004 gesunken.

Nun, wie bei vielen Statistiken, hängt es davon ab, wessen Zahlen Sie sich ansehen. Die großen, nationalen For Sale by Owner (FSBO) -Unternehmen haben eine Reihe von Nummern, und die National Association of Realtors (NAR) hat eine weitere Reihe von Nummern für Häuser, die tatsächlich von Eigentümern verkauft werden. Persönlich halte ich mich an die vom NAR bereitgestellten Zahlen (die oben genannten Zahlen). Sie haben diese Zahlen viel länger zusammengestellt und bereitgestellt als die nationalen FSBO-Unternehmen. Das Fazit ist, dass für den Verkauf durch den Eigentümer die Erfolge rückläufig sind.

Eines der Hauptprobleme, das ich im Segment For Sale by Owner des Immobilienmarkts sehe, ist, dass sie dazu neigen, sich in die Idee zu verlieben, ihr Eigenheim zu verkaufen, aber keine gute Absicherung schaffen Plan, der schnell umgesetzt werden kann, falls sie mit ihrem Abenteuer "For Sale by Owner" keinen Erfolg haben. Und viele dieser Leute stehen der traditionellen, konventionellen Immobilienszene mit Recht feindlich gegenüber! Viele von ihnen betrachten traditionelle Immobilienunternehmen und -makler als nichts anderes als Scharlatane und Schlangenölverkäufer! Das mag in einem so heißen Immobilienmarkt alles gut und schön sein, aber in einem sich wandelnden Immobilienumfeld nicht so gut.

Noch vor ein oder zwei Jahren konnte ein Hausverkäufer morgens ein "For Sale" -Schild in seinem Vorgarten anbringen und sein Haus zum Abendessen verkaufen lassen. Und oft bei oder über ihren Preisvorstellungen! Nicht mehr so. Der Immobilienmarkt war auf einem guten Weg, aber es gibt Anzeichen dafür, dass der Dampf ausgeht. Die Schilder für den Verkauf durch den Eigentümer bleiben nun für Wochen und Monate im Vorgarten und nicht mehr für Stunden und Tage. Aber auch in diesem sich wandelnden Markt empfehle ich den Verkäufern von Eigenheimen, zumindest zu versuchen, als echte "For Sale by Owner" zu verkaufen. Ich empfehle, dass sie es für einen festgelegten Zeitraum versuchen, etwa vier bis sechs Wochen, und wenn sich das Haus nicht verkauft, dann geben Sie es auf und fahren Sie fort.

Und oft ist es das Weitergehen, das den wahren FSBO in finanzielles heißes Wasser verwandelt. Erstens haben sie keinen guten Backup-Plan, der schnell aktiviert werden kann, wenn sie den FSBO-Traum endgültig aufgeben. Zweitens wechseln sie häufig von einem Extrem zum anderen, indem sie bei einer traditionellen, namhaften Immobiliengesellschaft kotieren und eine Kotierungsprovision von 4% bis 6% zahlen. (Nur zur Veranschaulichung: Die nationale durchschnittliche Börsennotierungskommission beträgt derzeit 5,1%.) Oder sie fallen auf den Rauch und den Hype eines der großen, nationalen Unternehmen zur Unterstützung von Verkäufen durch Eigentümer herein und zahlen am Ende immer noch eine enorme Pauschalgebühr und eine Multiple Listing Service (MLS) -Notierungsprovision. Was kann ein armer, nicht informierter FSBO tun? Warum, überlisten Sie sie natürlich!

Aber bevor unser FSBO-Held sie überlisten kann, muss er oder sie erst wissen, wie sie funktionieren. Schauen wir uns nun die Wahrheit hinter einer anderen Art von Verkaufsschildern an. Werfen wir einen Blick auf die Wahrheit hinter dem For Sale By Owner Sign.

Der echte FSBO ist ein Hausverkäufer, der keinen Cent an Verkaufs- / Listungsprovisionen zahlt und keine konventionelle Immobiliengesellschaft oder einen Immobilienmakler für den Verkauf seines Hauses einsetzt. Diese Leute sind total auf sich allein gestellt! Sie machen das Schild auf dem Hof, sie bezahlen ihre Wohnung, sie führen alle Anrufe durch und kümmern sich um potenzielle Käufer, sie leiten die offenen Häuser, sie schreiben und bezahlen für jegliche Printwerbung, sie qualifizieren die Käufer und sie bereiten alles vor der Papiere und Dokumente notwendig, um das Geschäft abzuschließen. Diese mutigen Seelen sind die Verkäufer, die in die magischen 14% der erfolgreichen, wahren For Sale von Eigentümern fallen, deren Häuser tatsächlich verkaufen.

Aber was ist mit den anderen 86%? Nun, normalerweise fallen sie in die Kategorie "Fast zum Verkauf": die AFSBOs, wie ich sie genannt habe (ausgesprochen Affs-Bows). Sie wählen stattdessen, ihre Immobilie bei einem der vielen neuen und aufstrebenden Immobiliendienstleistungsunternehmen aufzulisten, die herkömmliche Maklerfirmen herausfordern, indem sie ein À-la-carte-Menü mit Immobiliendienstleistungen anbieten.

Einige der größten Namen im Immobilienberatungsgeschäft von For Sale By Owner bieten viele dieser À-la-carte-Dienstleistungen an. Diese großen, nationalen For Sale by Owner-Unterstützungsfirmen spielen das gleiche Spiel wie die großen, bekannten, traditionellen Immobilienfirmen, die sie seit Jahrzehnten spielen. Sie vertrauen auf diesen sogenannten "großen, vertrauenswürdigen, vertrauten Namen", um ihre Dienstleistungen zu verkaufen. Und es funktioniert! Eine dieser großen nationalen FSBO-Unterstützungsfirmen eröffnet alle 48 Stunden ein neues Franchise-Büro! Sie rechnen damit, bis 2008 1800 Franchise-Unternehmen zu erreichen.

Der derzeitige Präsident dieses nationalen FSBO-Hilfswerks wird auf der Website der Unternehmenszentrale wie folgt zitiert: "Die Winde haben sich vor Jahren von der traditionellen Art der Kompensation von REALTORS® abgewendet. Es ist jetzt und bei allen Anzeichen wie ein Sturm. es wird weiter an Kraft zunehmen ". Hört sich toll an für mich! Ein stürmischer Wind des Wandels, der über die stehenden Gewässer der gegenwärtigen Immobilienbranche weht, ist genau das, was benötigt wird. Aber FSBOs können immer noch einen besseren und kostengünstigeren Weg finden (ohne auf Service und Wissen zu verzichten), um das Eigenkapital in ihren Häusern in sicherere Gewässer zu lenken.

Wenn Sie sich entschlossen haben, den Weg eines echten "For Sale By Owner" zu beschreiten, ist das großartig! Inzwischen kennen Sie die Übung. Außerdem finden Sie in Büchern und im Internet genügend Informationen, um Sie bei Ihrer Suche nach dem FSBO-Traum zu unterstützen. Aber wenn Ihr Sicherungsplan (und wie Sie jetzt wissen, sollte jeder einen Sicherungsplan haben) darin besteht, als AFSBO den nicht-traditionellen Weg zu gehen, müssen Sie zuerst über den Gedanken hinwegkommen, a zu wollen oder zu denken, was Sie brauchen "großer, vertrauter Name", um Ihr Haus zu verkaufen. Die Idee, diesen "großen, vertrauten Namen" nicht mehr zu benötigen, gilt für AFSBOs genauso wie für herkömmliche Hausverkäufer. Und AFSBOs sollten niemals die Tatsache vergessen, dass diese großen, nationalen FSBO-Unterstützungsfirmen alle genau wissen, dass 86% ihrer Verkäufer nicht als True For Sale by Owners, sondern als Pauschal- / Rabattprovisionsauflistungen enden werden! Und die Pauschalgebühren, die diese großen Unterstützungsfirmen für den Verkauf durch Eigentümer erheben, können riesig sein! Einige Gebühren belaufen sich auf 2.500 bis 4.400 US-Dollar!

Bevor Sie mit einem Immobilienunternehmen auf der gepunkteten Linie unterschreiben, erhalten Sie entweder für den Verkauf durch den Eigentümer oder traditionell die Fakten. Kennen Sie die wahren Kosten. Lesen Sie das Kleingedruckte. Und achten Sie auf die Up Sell On Services. Es sind die zusätzlichen Dienstleistungen, die ein FSBO in das Armenhaus der Listing Commission bringen können, bevor sie jemals wissen, was sie getroffen hat. Lassen Sie diese Unternehmen dies schriftlich festhalten. Denn wenn es nicht schriftlich ist. Es wird nicht passieren!

Aber genau wie ein Käfer im Spinnennetz, werden die meisten Verkäufer, die bei diesen großen nationalen FSBO-Unterstützungsfirmen unterschreiben, aus Unwissenheit oder aus Bequemlichkeitsgründen die nächste Stufe erreichen und am Ende mehr bezahlen, als sie sollten ihr Haus zu verkaufen.

Ich weiß, das mag subversiv erscheinen, aber hey, Sie haben hart gearbeitet, um Ihr derzeitiges Eigenheim zu kaufen, und das Eigenkapital, das Sie darin haben, ist echtes Geld! Warum verschenken? Was Sie jetzt tun müssen, ist, ein wenig härter zu arbeiten, um sich über die sich wandelnde Immobilienbranche und alles, was sie derzeit zu bieten hat, zu informieren. Und je mehr Sie sich weiterbilden, desto mehr Eigenkapital können Sie für Ihr Eigenheim aufwenden, um nicht in die Hände überteuerter Immobilienunternehmen zu fallen, sei es im traditionellen oder im FSBO-Bereich. Ein bisschen Wissen ist nicht immer eine gefährliche Sache, oft kann es eine geldsparende Sache sein!

"Es gibt nichts so Kostspieliges wie Unwissenheit."

-Horace Mann – Der Vater der amerikanischen Bildung

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Bill Brynelsen

Songmics Sitzbank mit 120 L Stauraum, faltbar, kunstleder, weiß, 110 x 38 x 38 cm

Songmics Sitzbank mit 120 L Stauraum, faltbar, kunstleder, weiß, 110 x 38 x 38 cm

Jetzt kaufen

Brauchen Sie immer mehr Stauraum? Verfügen Sie nie über ausreichend Sitzplätze für die Besucher? An der Songmics faltbaren Sitztruhe begeistern Sie sich bestimmt. Sie bietet nicht nur eine Sitzgelegenheit für bis zu drei Leute, sondern hat auch einen großen Stauraum für diverse Sachen, wie Zeitschriften, Plüschtiere, DVDs, Kleidungsstücke usw. Außerdem kann man diese Sitztruhe auch als Nachttisch, Fußbank, Schuhbank, Tritthocker usw. benutzen. Dank der Faltbarkeit ist der Artikel bei Nichtgebrauch auch platzsparend zu verstauen. Darüber hinaus ist die Songmics Sitztruhe gut verarbeitet, alle Nähte sind sauber vernäht. Sie ist ein wahres Platzwunder!

Produktdetails:
– Maße: 110 x 38 x 38 cm (B/H/T)
– Maße innen: 107 x 34 x 33,5 cm (B/H/T)
– Material: MDF-Faserplatten nach E1 Standard geprüft + Kunstleder

Lieferumfang:
– 1 x faltbare SitztruheSitztruhe mit Extra große Kapazität – 120 L Stauraum mit der Unterteilungsplatte in zwei Hälften geteilt, können Sie Ihre Sachen wie Decken, Kissen, Spielzeuge, Magazine, CD/DVDs, Bücher oder Kleidung ordentlich sortieren
Max. statische Belastbarkeit beträgt 300 kg, Polsterhocker passt für 3 Personen, die locker darauf sitzen, kann auch als Erweiterung des Sofas genutzt werden
Robust und langlebig – Der Rahmen ist aus MDF-Platten(E1 Klasse); mit dickem Deckel; die Unterteilungsplatte in der Mitte sorgt für praktische Aufteilung und hohe Stabilität
Vielseitig einsetzbar – Egal ob als Sitz oder als Aufbewahrungshelfer dient der Sitzhocker perfekt für verschiedene Gelegenheiten
Leichte Montage – Den Aufbau kann man in nur 1 Min. schnell erledigen



Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close