Marketing für Makler: Bringen Sie Ihre Marketingmethoden auf den neuesten Stand

Kostenlose Immobilienbewertung

Erinnern Sie sich noch an die guten alten Zeiten, als Sie einfach Preislisten in die Briefmarken der Immobilienmakler stecken und den Nachmittag damit verbringen konnten, Telefongespräche zu führen? Leider haben sich die Tage der Vermarktung der Makler mit einfachen Preislisten geändert.

Es scheint, dass alle Kreditsachbearbeiter auf die gleiche Art und Weise mit Immobilienmaklern vermarkten. Preislisten und Broschüren, die Geheimnisse für das Immobilienmarketing versprechen, werden in Umschläge gesteckt und an jeden Agenten verschickt, den sie kennen. Um wahrgenommen zu werden, müssen Sie Ihr Marketing von Ihrer Konkurrenz abheben.

Makler erhalten jede Woche eine unglaubliche Menge an Marketingmaterial. Im Durchschnitt erhalten sie in einer Woche über 50 Stücke. Wie viele dieser Stücke haben Handlungen ausgelöst? Du hast es erraten, keiner!

Was kannst du anders machen? Mit effektiven Marketingstrategien können Sie den Postfach einfach in einen Eingang zum Makler verwandeln.

Richten Sie Ihr Publikum sorgfältig aus

Nicht jeder Makler ist der richtige Fokus für Ihre Dienstleistungen. Wenn Sie mehr Agenten gewinnen möchten, müssen Sie Ihre Ziele sorgfältig auswählen.

Wissen Sie, welche Makler Ihr Ziel sind? Wissen Sie, welche Agenten wahrscheinlich Ihr wahrscheinlichster und rentabler Kunde sind? Beginnen Sie mit dem Erstellen einer Liste dieser Immobilienmakler.

Am besten arbeiten Sie auf die Menschen hin, die am härtesten für Sie arbeiten werden. Jede Woche fügen Sie Ihrer Liste weitere Personen hinzu. Gelegentlich werden Sie eine vollständige Liste der Interessenten erstellen.

Sie können einfach eine von zwei Methoden verwenden, um eine Liste mit Interessenten zusammenzustellen. Zunächst können Sie feststellen, welches Problem Sie am besten lösen können, und dann Interessenten finden, die zu diesem Profil passen. Sie können auch eine Liste potenzieller Interessenten erstellen und diese anschließend überprüfen, um herauszufinden, welche Probleme sie haben. Wenn Sie feststellen, dass es häufige Probleme gibt, die Sie ansprechen können, entwickeln Sie Marketingpläne für diese Probleme.

Welche Vorteile bieten Sie an?

Wenn Sie einfach Ihre Zielgruppe ansprechen und nach ihrem Geschäft fragen, wird Ihr Marketingstück nicht effektiver werden. In der Tat kann Ihr Marketing konfrontativ wirken.

Nachdem Sie die besten Agenten für Ihre Services ausgewählt haben, müssen Sie ihnen jetzt zeigen, wie Sie ihnen einen Vorteil bieten können. Ein Beispiel ist ein kostenloser Bericht, in dem erläutert wird, wie das Problem gelöst werden kann.

Grundsätzlich ist Ihr kostenloser Bericht ein detailliertes Marketingelement für Ihre Dienstleistungen. Der Bericht hilft dem Agenten nicht nur, das Problem zu verstehen, sondern auch, wie Sie ihm helfen können, eine Lösung für die Problemlösung zu entwickeln.

Das kann ein bisschen unheimlich sein. Wenn Sie ihnen zeigen, wie Probleme gelöst werden können, warum sollten sie dann mit Ihnen zusammenarbeiten?

Marketing für Beziehungen

Anstatt das Problem nur zu lösen, müssen Sie eine Beziehung aufbauen. Sie sind nicht nur für eine einmalige Lösung da, sondern Sie sind bereit, Makler während der gesamten Laufzeit ihres Geschäfts zu unterstützen.

Marketing an Makler ist mehr als das Versenden von Material. Es ist ein Prozess der Anpassung Ihrer Materialien, um Ihren Wunsch zu widerspiegeln, Geschäft in eine Beziehung mit treuen Kunden zu verwandeln. Problemlösung ist mehr als nur das Finden der besten Lösung. Sie hilft den Agenten, sich an das Problem zu erinnern und gibt ihnen eine Lösung, auf die sie sich jahrelang verlassen können.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Jeffrey Nelson

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close