Immobilien in Dubai kaufen: Sie können es vertrauensvoll tun

Kostenlose Immobilienbewertung

Wenn Sie eine Immobilie in Dubai kaufen möchten, sollten Sie ein paar wichtige Dinge beachten. Seit 2002 erlebt Dubai einen Boom in der Baubranche, da Ausländer jetzt Immobilien in Dubai besitzen dürfen.

Wenn Sie Ihr Eigentum geheim halten möchten, können Sie über die Offshore-Gesellschaft Jebel Ali Immobilien kaufen. Lassen Sie uns herausfinden, wie es geht.

Immobilien in Dubai kaufen und registrieren lassen

Zunächst sollten Sie nur mit renommierten Entwicklern und Vertretern zu tun haben, die bei RERA, einer Immobilienaufsichtsbehörde, registriert sind. In Dubai können Sie die Registrierung über DLP oder eines der Büros des Registrierungstreuhänders erhalten.

Landabteilungsregeln

Eine der Funktionen der Landverwaltung von Dubai besteht darin, die Registrierung und den Besitz von Eigentum anzubieten. Normalerweise beträgt die Registrierungsgebühr für den Kauf einer Immobilie in Dubai 4%. Sobald der Verkauf abgeschlossen ist, müssen Sie dem Makler 4% des Betrags als Provision zahlen.

Jebel Ali vor der Küste

Vor 2011 konnten Sie sich an eine Offshore-Gesellschaft in Dubai wenden, um eine Immobilie zu erwerben. Jetzt können Sie nur mit einer lizenzierten Firma oder einer Offshore-Firma von Jebel Ali fahren. Jebel Ali Offshore-Gesellschaften sind nämlich berechtigt, Immobilien in Projekten zu besitzen, die sich im Besitz von Emaar Properties, Dubai Holdings und Dubai World befinden.

So richten Sie eine Eigenschaft ein und registrieren sie

Lassen Sie uns nun den gesamten Prozess des Aufbaus einer Immobilie und der Registrierung in Dubai durchgehen.

Eine Offshore-Gesellschaft gründen

Sie müssen dem Registrar wichtige Dokumente und Informationen zur Verfügung stellen. Folgendes müssen Sie bereitstellen:

• Name und Adresse des Offshore-Unternehmens

• Unternehmensart

• Namen und Adressen der Gründer

• Aktienkapitalbetrag

• Satzung

• Andere vom Registrar geforderte Dokumente

Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, erhält das Unternehmen eine Identifikationsnummer und die Registrierungsurkunde.

Der Registrierungsprozess

Der nächste Schritt ist die Vorlage des Vertrages in einem der Büros des Registrierungstreuhänders in Dubai.

Andere Dinge werden Sie brauchen

• Die Handelslizenz des Unternehmens (Kopie oder Original)

• Passkopien der Aktionäre

• Vollmacht (Arabisch und Englisch)

• Vorstandsauflösung (Englisch und Arabisch)

• Unternehmensmemorandum (Englisch und Urdu)

• Aktionärsurkunde (Englisch und Urdu)

Letzte Schritte

Schließlich unterzeichnen die betroffenen Parteien den Vertrag, indem sie den Antrag bei einem Mitarbeiter des Treuhandbüros in Anwesenheit des Immobilienmaklers von RERA einreichen. Dann wird der neue Eigentümer bei der Dubai Land Department registriert. Die Registrierung dauert ca. 4 Tage. Die Gebühr des Registrierungstreuhänders beträgt 2.000 AED. Wenn der Wert der Immobilie jedoch mindestens 500.000 AED beträgt, beträgt die Gebühr 4.000 AED.

So können Sie in Dubai problemlos Immobilien kaufen. Findest du diesen Artikel hilfreich? Wenn Sie dies tun, investieren Sie bitte unbesorgt in Dubai.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Cecilia D’Cunha