Elf Schlüsselattribute eines guten Property Managers

Property Management ist ein Berufsberuf. Die Industrie ermöglicht Beschäftigungswachstum, kontinuierliche Lernerfahrungen und die Möglichkeit, mit verschiedenen Menschen und Einkommensgruppen zu arbeiten. Der Property Manager kann entweder direkt für einen Eigentümer von Immobilien-Immobilien oder für eine Immobilien-Management-Unternehmen, die von einem Eigentümer oder juristische Person, um die Immobilie über einen bestimmten Zeitraum zu kümmern.

Die Eigenschaft Manager hat eine treuhänderische Beziehung mit der Verwaltungsgesellschaft und Eigentumseigentümer. Eine treuhänderische Beziehung ist eine, die auf einem gegenseitigen Vertrauen und einem vollständigen Vertrauen in einander basiert.

Der Property Manager wird ein Immobilienportfolio des Eigentümers zur Verfügung gestellt, um seinen "höchsten und besten Gebrauch" im Austausch für eine Beschäftigung zu schaffen Vertrag oder Gehalt. Immobilienaufträge für den Hausverwalter umfassen Wohnhäuser, Eigentumswohnungen, Hotels, Lagereinrichtungen, Einkaufszentren, Bürogebäude, staatlich geförderte Grundstücke, Wohnhäuser, verlassene Gebäude und Grundstücke, um nur einige zu nennen.

Ich habe fast alle der oben genannten Arten von Eigenschaften für über zwanzig Jahre geschafft. Ich habe öffentliche und private Wohnungen, für gemeinnützige Organisationen, für die Bundesregierung und für private Entwickler und Immobilieninvestoren verwaltet. Ich besaß auch seit acht Jahren meine eigene Immobilienverwaltung. Ich lehre jetzt, rede und schreibe über Hausverwaltungsstandards und -techniken. Hier sind einige entscheidende Fähigkeiten, die ich aus Erfahrung aus erster Hand kenne, muss als erforderliche Attribute und gelernte Fähigkeiten akzeptiert werden, um ein guter Hausverwalter zu sein.

1. Must Know and Stay Current auf örtlichen Verordnungen und staatlichen Gesetzen

Die Führungskräfte sind verpflichtet, ihre Arbeit nach den Gesetzen des Landes durchzuführen. Die Regierung (Stadt, Staat und Bundes) diktiert, wie die Immobilien verwaltet werden sollen, von der Erlaubnis einer Immobilienlizenz (je nach Staat) bis hin zur Nutzung der Immobilien (wie zB Mietkontrollgesetze). Von der ordnungsgemäßen Müllabfuhr bis hin zu, wie und wo wir Sicherheitsvorkehrungen halten müssen, muss der Manager die vielen gesetzlichen Anforderungen an die Verwaltung von Immobilien auf dem Laufenden halten. Wenn ein Fehler gemacht wird oder eine Aufgabe vergessen ist, könnte er dem Eigentümer sein Eigentum und / oder den Ruf einer Verwaltungsgesellschaft, den Verlust des Kontos oder sogar den Verlust von Immobilienlizenzen kosten.

2. Muss sehr ethisch und ehrlich sein

Property Manager arbeiten an der Ehrenkodex, wenn sie mit anderen Menschen Geld zu behandeln. Durch das Sammeln von Miete, Sicherheitsvorkehrungen, Wäscherei Geld et al., Der Hausverwalter hält eine treuhänderische Beziehung mit dem Eigentümer und / oder Management-Unternehmen. Der Besitzer vertraut die Immobilie mit Tausenden von Dollar jeden Monat, plus den Wert der Immobilien selbst. Der Manager wird angeheuert, um auf seinem höchsten Niveau der Integrität durchzuführen. Auf einer täglichen Basis wird das gute Urteil des Eigentümers und das Gefühl von dem, was richtig und falsch ist, ins Spiel gerufen.

3. Muss Detailorientiert und organisiert sein

Die Manager sammeln die Miete täglich und müssen sicherstellen, dass jede Miete bezahlt und auf das Konto der Mieter gebucht wird. Finanzdatensätze, die jede Mietertransaktion aufstellen, werden entweder durch Mietekarten oder auf dem Computer gehalten. Leasingvergütungen und Verlängerungen, Mietzinsschreiben und Mietrechnungen müssen rechtzeitig verschickt werden. Zeilen für Gerichtsaufträge müssen beibehalten werden, und die Kunden müssen ihren schriftlichen monatlichen Bericht über die Geschäfte erhalten. Ein qualifizierter Hausverwalter ist in der Lage, Mehrfachaufgaben zu machen, Standortdateien zu organisieren und Reparaturen und Zuweisungen zu priorisieren.

4. Must Have Good Communication Skills

Manager müssen in der Lage sein, mit Menschen aus allen Lebensbereichen, Kulturen, Ethnien und Persönlichkeiten zu kommunizieren. Managern müssen in der Lage sein, ihre Fälle vor Richter zu artikulieren, mit dem Besitzer zu sprechen, mit Anbietern zu verhandeln und mit Mietern, die oft frustriert, verärgert oder wütend sind, angemessen zu sprechen. Ein guter Manager muss in der Lage sein, ruhig zu bleiben und professionell zu kommunizieren. Die Vertrautheit, die in anderen Sprachen spricht, ist immer ein Plus.

5. Must Have Good Computer Skills

Computer-Kompetenz ist eine technische Fähigkeit, wie das Fahren, Tippen, etc. Die Verwendung von E-Mail, Mail Merge und Faxen durch den Computer ist im Herzen der Hausverwaltung heute. Dies gilt insbesondere, wenn das Eigentum auf einem Teil der Stadt oder Staat ist, und das Heimbüro ist weit entfernt von der Seite. Wenn ein Manager nicht über einen festen Befehl des Computers und seiner grundlegenden Programme wie Microsoft Word und der Tabellenkalkulation Excel verfügt, können Sie hart gedrückt werden, um eine administrative Position in diesem Feld zu finden.

6 . Sollte die Arbeit mit der Öffentlichkeit arbeiten

Wenn jeder die Miete rechtzeitig bis zum fünften Tag eines jeden Monats bezahlt hat, hätte der Manager keine Mietsammlung zu tun. Wenn eine Eigenschaft nie Probleme hatte, wie z. B. Toilettenüberläufe, verlorene Schlüssel oder defekte Rauchmelder, hätte ein Hausverwalter wenig zu tun. Daher ist es wichtig, dass ein Manager den Umgang mit Menschen mit Problemen zu tun hat. Ein Manager sollte zumindest gerne den Mietern mit Würde helfen und in einem verantwortlichen Manager. Wenn Sie es nicht mögen, mehrmals am Tag mit einem Dilemma unterbrochen zu werden, kann diese Art von Arbeit nicht für Sie sein.

7. Muss Patient sein und einen Sinn für Humor haben

Es gibt einen gewissen Druck, mit der Öffentlichkeit zu arbeiten. Es gibt Tage, an denen nichts richtig zu gehen scheint, und wenn du zufällig Kopfschmerzen an diesem Tag hast, könnte es eine lange 9 bis 5 sein. Eine ruhige Persönlichkeit oder ein guter Sinn für Humor wird dir einen langen Weg in die Hausverwaltung bringen. Wenn Sie dazu neigen, hochgespannt zu sein, ängstlich oder wütend oder ungeduldig zu werden, während Sie mit engen Terminen arbeiten oder mit Menschen mit Problemen arbeiten, können Sie dies auch weiterhin überdenken.

8. Muss in der Literatur lesen und durchführen

Es gibt viele Arten von Mietverträgen, Vereinbarungen, Formulare und andere rechtliche Dokumente, die zwischen den Mietern, dem Manager, den Regierungsstellen, dem Anwaltsamt und / Oder der Besitzer. Immobilien- und Regierungsvorschriften ändern sich; Der Manager muss bereit sein, auf ihnen zu lesen und aktuell zu bleiben. Die Dokumentation muss gelesen und überprüft werden, bevor sie an Mieter, Agenturen, Eigentümer usw. weitergegeben wird. Wenn Sie nicht gerne lesen, um mit den neuesten Trends, Rechts- und Branchenänderungen und Terminologie zurechtzukommen, werden Sie nicht in der Lage sein, richtig zu sein Mach deinen Job

9. Muss einen starken Sinn für Pflicht und Verpflichtung haben

Sicherstellen, dass die Mieter unter Ihrer Kontrolle mit Respekt behandelt werden, haben Hitze und heißes Wasser, sind nicht unterworfen oder begehen illegale Aktivitäten oder störende Verhalten ihrer Nachbarn , Sind einige der Pflichten des Managers. Die Mieter sind abhängig von der Verpflichtung des Managers für das Eigentum und die Familien oder Profis, die darin leben. Der Manager darf nicht immer die Mittel haben, um die ganze Zeit zu tun, aber was kann und sollte getan werden, wie das Aufbewahren des Gebäudes sauber und ein Gefühl der Dringlichkeit, um die Arbeit in einer fristgerechten Weise zu erledigen.

10. Sollte Flexible-Minded

Property Management ist ein flüssiger Beruf, in dem es ökonomischen, staatlichen, industriellen und gesellschaftlichen Veränderungen folgt, die beeinflussen, wie eine Eigenschaft verwaltet wird. Managern, die immer noch die "guten alten Tage" des Mißbrauchs von Mietern und Vermieter machen, springen durch unnötige Reifen, um eine Wohnung zu bekommen (oder das Gegenteil, indem sie nichts überprüft), wird sich aus der Berührung herausfinden und vielleicht aus einem Job. Die Fähigkeit, Gesetzesänderungen zu akzeptieren, gehorchen fairen Wohnungsgesetzen, haben eine positive oder zumindest eine neutrale Haltung gegenüber Menschen, die anders sind und vor allem offen zu sein, ist ein Schlüsselelement eines erfolgreichen Managers.

11. Muss eine ausgezeichnete Follow-up Person sein

Ein Manager kann nie davon ausgehen, dass ein Reparatur- oder Mietzahlungsplan auf eigene Faust passieren wird. Unser Mantra ist: "Follow-up, Follow-up, Follow-up!" Dies ist eine der kritischsten Fähigkeiten eines guten Hausverwalters. Die Fähigkeit, Multi-Task, halten mehrere Bälle in der Luft, ohne zu fallen von ihnen ist eine Herausforderung und schwierig zu Zeiten. Die Fähigkeit, erfolgreich Multi-Task wird oft belohnt sowohl finanziell als auch in Promotion-Entscheidungen.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg


Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Carolyn Gibson