Die drei wichtigsten Tipps zum Verkauf Ihres Hauses – auch in der aktuellen Wirtschaftslage!

Kostenlose Immobilienbewertung

Auch in der heutigen wirtschaftlichen Zeit brauchen die Menschen noch eine Bleibe. Die Hausverkäufe haben sich nicht verlangsamt und 2008 wurden allein in den USA über 4 Millionen Häuser verkauft! Eines ist sicher, Sie müssen jeden Cent sparen. Sie wollen wahrscheinlich so viel vom Verkaufspreis Ihres Hauses wie Sie bekommen können. Deshalb verkaufen Sie Ihr Haus selbst, ohne die Hilfe eines Maklers.

Hier einige Tipps, wie Sie Ihr Haus selbst verkaufen können:

1) Sie haben nicht die durchschnittlichen 5% – 7% Agent "Verkaufsprovision", um jetzt zu zahlen. Also sei schlau dabei. Preis Ihres Hauses so wettbewerbsfähig wie möglich. Alle Käufer suchen nach dem besten Angebot, das sie bekommen können. Je wettbewerbsfähiger Ihr Preis ist, desto schneller verkaufen Sie Ihr Haus.

Sie müssen den aktuellen Wohnungsmarkt berücksichtigen. Dies wird bestimmen, wie viel Ihr Haus wert ist und Sie möchten leider nicht, dass es wert ist. Forschen Sie nach ähnlichen Objekten in Ihrer Nähe. Schauen Sie sich die lokalen Zeitungen und das Internet an.

2) Es ist etwas, was mir meine Mutter immer gesagt hat und das bis heute wahr ist!

"Bemühen Sie sich immer, einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen".

Dies ist der perfekte Zeitpunkt für den kompletten Frühjahrsputz. Beseitigen Sie alle Unordnung, die nicht vorhanden sein muss. Entfernen Sie Dinge wie Familienfotos. Schließen Sie Schubladen und Schränke usw. Wenn kleinere Reparaturen erforderlich sind, wie z. B. ein Anstrich der Wände oder eine kaputte Fliese oder ein fleckiger Teppich, lassen Sie sie reparieren.

Entfernen Sie alle Hinweise auf Haustiere, die in der Unterkunft leben – nicht jeder hat den gleichen Geschmack. Stellen Sie sicher, dass das Haus wunderbar riecht. Viele Menschen schwören auf Duftkerzen oder backen sogar frisches Brot.

3) Wenn Sie versuchen, Ihr Haus selbst zu verkaufen, versuchen Sie nicht, es ganz alleine zu machen. Sie benötigen mindestens einen Immobilienanwalt. Ihr Anwalt kann wichtige Verträge prüfen, als Treuhänder fungieren und den endgültigen Abschlussprozess abwickeln. Ein guter Immobilienanwalt kostet nur ein paar hundert Dollar.

Ich würde auch raten, dass Sie so viele Informationen wie möglich aufnehmen, wenn Sie Ihr Haus selbst verkaufen. Sie haben eine großartige Ressource im Internet. Sammeln Sie so viele relevante Fakten und Zahlen wie möglich. Denken Sie daran, dass Sie sich durch den Verzicht auf einen Makler ein kleines Vermögen erspart haben.

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und kompetent


Source by Sam Renstaff

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close