Das Geld ist in der Liste – einige Tipps, um Ihnen zu helfen, es zu bauen

Kostenlose Immobilienbewertung

Jeder, der am Internet-Marketing beteiligt ist, wird Ihnen sagen, dass das Geld in der Liste ist. Wenn Sie keine Liste haben, haben Sie niemanden zum Verkaufen. Du hast niemanden, an den du verkaufen kannst und du wirst einer dieser armen kleinen Kirchenmäuse ähneln !!

Die erste Frage, die ich beim Start des Internetmarketings gestellt habe, war "Wie erstelle ich eine Liste?"

Der einfachste Weg ist, einen Mailinglistenanbieter zu abonnieren. Einige davon bieten einen kostenlosen Service. Ausnahmslos gibt es Einschränkungen hinsichtlich der Anzahl der Nachrichten, die Sie senden können, mit einer Option zum Upgrade auf eine Vollmitgliedschaft. Andere Anbieter bieten nur einen kostenpflichtigen Service an. Möglicherweise ist das größte Problem, das bei dieser Werbemethode auftreten wird, herauszufinden, dass Ihr Mailing für Produkt "A" gleichzeitig mit meinem Mailing für Produkt "A" mit demselben Listenanbieter ausgeht.

Nachdem Sie entschieden haben, dass Sie Ihre ersten Schritte beim Aufbau Ihrer Liste unternehmen werden, ist der nächste Punkt, der in Betracht gezogen werden muss, das, was Sie gegen die E-Mail-Adresse eines anderen anbieten werden. Es wurde viel analysiert und es wird allgemein akzeptiert, dass durchschnittlich 8 bis 10 Kontakte benötigt werden, bevor jemand ein Produkt aus dem Internet kauft. Anstatt etwas zum Verkauf anzubieten, bieten Sie ein wertvolles Geschenk an. Zum Beispiel, wenn Sie in der "Health & Fitness" -Marktplatz bieten ein Produkt, das eine Verbindung zu aktuellen Interesse haben könnte, wie einen kostenlosen Bericht, der wie "Wie man den Körper, den Sie sich für in 6 Wochen verlangen" (Nachdem der ganze Sommer sich schnell nähert!)

Das Wichtigste ist, dass der Titel von dem, was Sie anbieten, Aufmerksamkeit erfordern. Neben dem Titel, der die Menschen aufhält, muss das, was Sie anbieten, die Waren liefern. Denken Sie daran, dass Sie eine Liste von Personen entwickeln, die Ihnen implizit vertrauen werden, wenn Sie jedes Mal Inhalte von hoher Qualität liefern, wenn Sie ihnen etwas anbieten, sei es kostenlos oder kostenpflichtig.

Weitere Bereiche, in denen du Kontakte knüpfen kannst, sind Foren und Diskussionsforen. Ein kurzes Wort der Warnung, bevor Sie beginnen. Verbringe einige Zeit damit, die Umwelt zu studieren, lies dir einige der Beiträge durch und stelle fest, was erlaubt ist. Zum Beispiel möchte das Forum nicht, dass Angebote von kostenlosen Produkten gemacht werden. Alle anständigen Foren haben einen FAQ-Bereich. Lies das durch, um andere Bereiche zu etablieren, die möglicherweise verboten sind.

Artikel-Marketing ist ein Bereich, in dem Sie sich als Experte etablieren können. Das Geheimnis besteht wiederum darin, qualitativ hochwertige Inhalte bereitzustellen, die für diejenigen nützlich sind, die nach der Lösung eines Problems suchen, wie zum Beispiel "Wie erstelle ich meine Liste?"

Wir leben heute im Zeitalter der sozialen Vernetzung mit Produkten wie "Facebook", "Twitter", "MySpace" etc. Diese bieten eine wunderbare Möglichkeit, das Produkt, das man verschenkt oder verkauft, zu promoten die Leute, die mit dir verbunden sind, (Follower, Freunde etc.) Eine ausführlichere Erklärung, wie man diese Programme benutzt, würde den Rahmen dieses Artikels sprengen.

Wenn Sie möglichst viele Abonnenten in kürzester Zeit erreichen möchten, müssen Sie eine virale Marketingstrategie verfolgen. Als ich in der Finanzdienstleistungsbranche tätig war, als wir dem Kunden einen hervorragenden Service geboten hatten, baten wir ihn um sechs Empfehlungen. Dies ist im Wesentlichen, was virales Marketing ist. Ihren Kunden dazu bringen, Details Ihres Produkts an seine Freunde weiterzugeben. Ein einfacher Weg, dies zu tun, besteht darin, den Kunden zu fragen, wann er das Opt-In-Formular ausfüllen muss, um Namen und E-Mails von drei bis sechs seiner Freunde zu erhalten. Es ist zwingend erforderlich, dass Sie ihnen klar machen, dass die Bereitstellung dieser Informationen absolut freiwillig ist.

Opt-in-Formular! Fragen Sie sich, was das mit dem Aufbau Ihrer Liste zu tun hat? Bevor Sie etwas an einen Kunden senden können, müssen Sie bestätigen, dass sie diese Informationen tatsächlich möchten. Egal welche Methode Sie verwenden, um Ihre Nachricht an einen Kunden zu richten, sei es ein Mailinglisten-Anbieter, ein Forum usw. Sie müssen ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse an Sie übermitteln, dann müssen sie bestätigen, dass sie die Informationen angefordert haben geschickt. Dies wird als Double-Opt-In bezeichnet und ist aufgrund des Can-Spam-Acts, der eingeführt wurde, um das Spammen zu beschränken, erforderlich. Sie benötigen einen Autoresponderdienst, um Ihre Mailingliste aufzubauen, und alle arbeiten auf diese Weise.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Bob Dickson