Alaska MLS

Kostenlose Immobilienbewertung

Nichts hilft Alaska-Immobilienbesitzern, ein Haus zu kaufen oder zu verkaufen, ganz wie der Multiple-Listing-Service (MLS). Für Käufer bietet sie eine Liste von Immobilien zum Verkauf, auf die ihr Agent zugreifen kann oder die sie auf einer von Hunderten von verschiedenen Websites anzeigen können; Für Verkäufer bietet es ein Mittel, Tausenden von Hauskäufern, die im Bundesstaat Alaska leben oder dorthin ziehen, Zugang zu Krediten zu verschaffen. Keine andere Marketingmethode kommt der Macht des MLS nahe. Denken Sie darüber nach, würden Sie nicht eher nach Immobilien suchen, indem Sie eine Computerdatenbank verwenden, die umfangreiche, klar formatierte Informationen auflistet, anstatt einfach herumzufahren und nach "For Sale" -Schildern zu suchen oder Informationen in den Zeitungsanzeigen zu finden? Auf der Suche nach einem Haus in Palmer, Alaska, zum Beispiel, erwarten Sie wahrscheinlich viele Informationen (Preis, Anzahl der Schlafzimmer, Standort, Schulbezirk, Versorgungsunternehmen, etc.) zu finden, bevor Sie bereit sind, ein Angebot für ein Haus zu machen. Im Zeitalter des Internets und der sofortigen Information stellt die MLS diese Daten direkt vor uns und ist damit noch mächtiger geworden als je zuvor.

Wenn man nach dem Alaska MLS fragt Es ist wichtig zu verstehen, was das genau bedeutet. Der Alaska Multiple Listing Service (AKMLS) ist eine in Privatbesitz befindliche Vereinigung, die 1956 gegründet wurde. Ihre Mitgliedschaft besteht aus Immobilienmaklern in Alaska, die jeweils eine Gebühr für den Beitritt sowie monatliche und sonstige Gebühren entrichten. Sie müssen eine Ausbildung absolvieren und die Anforderungen der staatlichen Weiterbildung erfüllen. AKMLS unterhält die AlaskaRealEstate.com-Website, die für die Verbraucher sichtbar ist, sowie detailliertere Auflistungsinformationen, die nur für Maklermitglieder verfügbar sind und über einen privaten Anmeldebildschirm aufgerufen werden können. AKMLS hat seinen Hauptsitz in Anchorage und während es seinen Teilnehmern erlaubt, eine Immobilie im gesamten Bundesstaat Alaska aufzulisten. Bis zu ihrer kürzlichen Fusion hatte Matanuska-Susitna Borough (Wasilla, Palmer usw.) trotz seiner Nähe zu Anchorage eine eigene MLS, die Mat-Su MLS. Einige andere Beispiele für separate MLS-Systeme im Bundesstaat sind Juneau, Fairbanks, Südost-Alaska (Sitka, Ketchikan, etc.)

Hausbesitzer müssen sicherstellen, dass ihr Eigentum in dem System platziert wird, das ihnen am meisten nützt. Hauskäufer müssen sich auch bewusst sein, dass die Website, die sie durchsuchen, sich nur auf einen bestimmten Bereich und nicht auf den gesamten Staat konzentriert. Einige Büros sind Mitglieder von mehr als einem System und andere haben Niederlassungen in mehreren Teilen des Staates. Fragen Sie den Vermittler, der mit dem Verkauf Ihres Hauses beschäftigt ist, genau, in welchem ​​System Ihr Haus liegt und ob es für Sie am vorteilhaftesten ist. Stellen Sie sicher, wenn Sie Ihr Haus auflisten, tun Sie Ihr Bestes, um die relevanten Informationen zu finden, um in den Eintrag zu setzen. Schauen Sie sich Ihre Schlussabrechnung an, als Sie die Immobilie gekauft haben, vorbei an Beurteilungen, Gutachterunterlagen und anderen Informationsquellen. Konzentrieren Sie sich als Käufer auf die Attribute eines Hauses, die für Sie wichtig sind, z. B. Größe oder Preis. Beschränken Sie die Optionen nicht zu stark, wenn das bestimmte Suchfeld für Sie nicht relevant ist.

Was ist meine Immobilie wert

Immobilienmakler Heidelberg

Makler Heidelberg

Immobilienmakler Heidelberg
Der Immoblienmakler für Heidelberg Mannheim und Karlsruhe
Wir verkaufen für Verkäufer zu 100% kostenfrei
Schnell, zuverlässig und zum Höchstpreis


Source by Donald Plunkett